Skip to main content
Kryptowährung-Handelsstratgien

Kryptowährung-Handelsstratgien

01 May, 2020
7 min read

Jeden Tag ist es jemand leid, an seinem Schreibtisch zu sitzen und beschließt, ein Trader zu werden. Viele Menschen glauben, dass der Kryptowährungsmarkt eine sehr einfache Nische für den Einstieg ist. Dies ist der erste und wichtigste Grund für ihr Scheitern.

Viele Menschen lernen jedoch, wie man richtig handelt. Nachdem Sie sich die grundlegenden Kenntnisse angeeignet haben, verstehen Sie die Notwendigkeit von Strategien. Trader können nicht allein mit technischer Analyse oder fundamentaler Analyse Gewinne erzielen. Es ist ein Muss verschiedene Taktiken zu lernen und zu lernen, wie sie umgesetzt werden.

Eine Strategie für den Handel mit Kryptowährungen besteht aus einer Reihe von Maßnahmen, die darauf abzielen, Renditen auf dem Kryptowährungsmarkt zu erzielen. Niemand kann Ihnen eine 100%ige Garantie geben, dass Sie immer ein Einkommen erzielen werden. Eine Handelsstrategie garantiert jedoch, dass Sie nicht scheitern werden.

Krypto-Handelsstrategie

Warum ist Trading so populär, aber die Welt kennt nur wenige wirklich erfolgreiche und reiche Börsenmakler oder Kryptowährungshändler? Das liegt an der Masse der Informationen, die Sie aufnehmen müssen. Darüber hinaus müssen Sie all dieses Material bei der Wahl der Strategie nutzen.

Folgen Sie nicht den Ideen anderer. Beobachten Sie die Marktsituation und versuchen Sie ihre Signale zu verstehen.

Zunächst einmal müssen Sie bei der Verwendung oder Entwicklung einer Handelsstrategie für Kryptowährungen verstehen, dass dies der instabilste Markt ist. Sie können Kursschwankungen zwischen 20-30% in nur wenigen Tagen beobachten. Wenn Sie beispielsweise Aktien an der NASDAQ verkaufen, ist es fast unmöglich, dass sich die Indizes innerhalb eines Tages stark verändern werden. Der Kryptowährungsindex kann sich jedoch um 100% oder sogar mehr ändern.

Zweitens ist Bitcoin „der Vater“. Daher folgen die Kurse sehr oft seinem Trend. Wenn Sie Altcoins handeln wollen, sollte der wichtigste Teil Ihrer Strategie sein, "Bitcoins Situation zu überwachen".

In der Regel schürfen (s.g. Mining) Krypto-Trader keine Coins. Dennoch sind sie sich immer der Kosten des Mining bewusst. Zum Beispiel war Bitcoin Cash seit der Abspaltung (Hard Fork, am 1. August 2017), weil die Schürfer viele Ressource n benötigen, um neue Blöcke zu finden. Wenn die Kosten für das Schürfen steigen, steigt im Verhältnis auch der Kurs.

Mining cost curve
Schürfkosten-Kurve

Schließlich müssen Sie alle politischen und wirtschaftlichen Nachrichten verfolgen. Sie haben großen Einfluss auf diesen Markt. Als der Iran beispielsweise die US-Militärbasen im Irak angriff, stieg der Bitcoin-Kurs von 8.000 Dollar auf 8.300 Dollar. Diese Situation führte zu einem Aufwärtstrend für den gesamten Markt. Sie können kein erfolgreicher Trader sein, wenn Sie die Nachrichten nicht verfolgen.

Dies sind die drei wichtigsten Prinzipien des Kryptowährungshandels. Aus diesen Punkten haben Trader mehrere Strategien entwickelt.

  1. Kaufen&Halten. hier geht es mehr um das Investieren als um den Handel. Die Menschen kaufen einen Vermögenswert und halten ihn für eine lange Zeit. Sie versuchen den Kurs für Monate zu prognostizieren und analysieren Charts über lange Zeiträume. Diese Strategie basiert hauptsächlich auf der fundamentalen Analyse.
  2. Swing-Trading. Bei dieser Kryptowährung-Handelsstrategie geht es darum, die Korrektur während der Bildung eines Trends zu verwenden. Trader müssen zum Zeitpunkt der Korrektur in einen Trend eintreten. Swing-Handel bedeutet, dem Trend hinterher zu pendeln.
  3. Daytrading. Der Stil dieser Strategie entspricht ihrer Bezeichnung. Es bedeutet, an der Börse innerhalb einer Börsensitzung während des Tages zu handeln. Positionen, die an diesem Tag eröffnet werden, werden nicht über Nacht auf die nächste Sitzung übertragen.
  4. Skalping. Es ist ein "Hchgeschwindigkeits-" und "Hochfrequenz-" Handel. Ein Trader eröffnet und schließt Positionen in einem Zeitraum von 1 bis 15 Minuten. Jeder Trade bringt idealerweise einen kleinen Gewinn. Zusammengefasst ergibt ein kleiner Gewinn aus jeder Transaktion ein hervorragendes Einkommen.

Daytrading-Strategie

Die meisten "Day-Trader" verbringen ihr Leben damit, Gewinne aus Kryptowährungsgeschäften zu erzielen. Sie machen täglich Dutzende von Umtauschgeschäften und Transaktionen. Sie können enorme Erträge erzielen, aber Sie brauchen viel Zeit (Monate oder sogar Jahre), um ein erfolgreicher Day-Trader zu werden.

Der Handel mit vielen verschiedenen Paaren aus Kryptowährungen ist das erste, was Sie herausfinden sollten.

Ein Paar besteht aus zwei Coins oder Token, die gehandelt werden. Wenn Sie beispielsweise glauben, dass der Kurs von Litecoin gegenüber dem Kurs von Monero steigen wird, müssen Sie nach dem XMR/LTC Paar suchen.

Die nächste Voraussetzung ist eine hochliquide Plattform. Sie ist Ihre Garantie für eine dauerhafte Verbindung zwischen Käufer und Verkäufer. Andernfalls werden Sie den Trade nicht schließen können, wenn der Kurs sinkt.

Sehr oft wird versucht, Day-Trading mit einem einfachen Weg zu Reichtum in Verbindung zu bringen. Tatsächlich geschieht dies selten. Es ist ein sehr harter und langer Weg zu einer Milliarde Dollar auf Ihrem Bankkonto. Die SEC warnt: "Day Trader neigen dazu, im ersten Handelsmonat ernsthafte finanzielle Verluste zu machen".

Sie müssen viele Informationen analysieren und bereit sein, jede Falle mit bärischen- oder bullischen Trends zu verbinden. Als Trader müssen Sie tief in das Verständnis von Preisschwankungen eintauchen und sie für persönliche Gewinne nutzen.

Kryptowährung-Day-Trading-Tipps

Day-Trading kann sowohl zu hohem Einkommen als aus zu hohen Verlusten führen. Wenn Sie sich für Ersteres interessieren, sollten Sie daran denken, dass es sich nicht um "kostenloses Geld" handelt. Sie müssen stressresistent sein und einen kühlen Kopf bewahren, außerdem müssen Sie alle Ihre Taktiken befolgen.

Vor dem Day-Trading sollten Sie die hohe Volatilität der gehandelten Kryptos überprüfen. Sie bietet mehr Möglichkeiten, Trades einzugehen und ermöglicht es Ihnen, höhere Gewinne zu erzielen.

Die gehandelte Kryptowährung sollte liquide sein. Daher müssen Sie dies für die Börsenplattform und die Coin (Token) überprüfen. Wie machen Sie das? Sie können zu Coinmarketcap gehen und nach dem 24-Stunden-Volumen der Kryptowährung suchen.

Day Trading Tips
Day-Trading-Tipps

Handelsstrategie für Anfänger

Der Anfang ist in jeder Nische die schwierigste Phase. Andererseits ist es aber auch die einfachste Phase, denn man muss sehr wenig tun, um die ersten Erfolge zu erzielen. Trader sagen, dass "HODL“ das einfachste Programm für Anfänger ist. "HODL" ist das langfristige Halten von Vermögenswerten in der Überzeugung, dass der Preis in der Zukunft steigen wird.

Es ist sehr einfach, weil ein Trader nur ein wenig Wissen braucht, damit es sich lohnt. Warum? Einfach deshalb, weil alle Kryptowährungen langfristig ein enormes Wachstum zeigen. Darüber hinaus können Sie auch in beliebte Coins oder Tokens investieren, um Risiken zu minimieren.

Was sollten Sie also tun? Kaufen Sie eine aussichtsreiche Kryptowährung und halten Sie sie über Monte hinweg. Sie könnten zum Beispiel 100 Ethereum kaufen und den Wert des Index innerhalb von 3 Jahren einfach überprüfen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er höher sein wird, liegt bei fast 100%.

Sie sind nicht verpflichtet, die Kurse sehr häufig zu überprüfen. Es ist eigentlich notwendig, die Überprüfung zu vermeiden, da Sie Ihre Vermögenswerte möglicherweise zu früh verkaufen.

Diese Strategie ist eine der weniger effektiven. Es gibt keine Garantie dafür, dass alle Kryptowährungen im Laufe der Jahre steigen werden. Beim Handel geht es jedoch um Statistiken. Diagramme zeigen, dass alle Personen, die während des rückläufigen Trends zu Beginn des Jahres 2018 Kryptowährung gekauft haben, heute ein um 100-200% gestiegenes Einkommen haben.

Die besten Handelsstrategien für Kryptowährung 2020

Eine der beliebtesten Strategien unter Tradern ist statistische Arbitrage. Es scheint sehr komplex, aber nach mehreren Abkommen werden Sie feststellen, dass es recht einfach ist. Die Funktionsweise dieser Strategie besteht darin, dass man Coins an einer Börse kauft, sie dann auf einer anderen Plattform verkauft und schließlich für Fiat-Geld verkauft. Die Logik dieser Handelsstrategie besteht darin, die Verzögerung der Kurskorrektur unter diesen Börsen auszunutzen.

Die einzige Schwierigkeit besteht in der Gebühr. Sie müssen Plattformen mit geringer Provision nutzen, um einen Gewinn zu erzielen. Seien Sie wachsam bei der Verwendung statistischer Arbitrage, da eine Gebühr sogar höher sein kann als das potenzielle Einkommen.

Nachdem die Bären in den letzten 2 Jahren den Markt beherrscht haben, sind viele Anleger aus den Kryptowährungen ausgestiegen. Daher ist ihre Volatilität zurückgegangen. Das ist gut für die Banken, aber nicht für Trader. Dennoch werden sie weiter handeln. Die meisten von ihnen sagen, dass HODL im Jahr 2020 populärer als in den vergangenen Jahren sein wird.

Bitcoin-Handelsstrategie

Die meisten Menschen beginnen ihren Handelsweg mit der BTC, da sie die meistgehandelte und wertvollste Kryptowährung ist. Daher müssen Sie mit der Methodik des Krypto-Handels vertraut sein. Bei der Wahl einer Bitcoin-Handelsstrategie sollten Sie sich auf Ihre eigene Erfahrung und Ihren Stil verlassen.

Wenn Sie sehr emotional sind und dazu neigen, Fehler zu machen, müssen Sie eine algorithmische Strategie verwenden. Das bedeutet, Formeln zu verwenden, um die Punkte zu identifizieren, an denen Sie verschiedene Orders platzieren müssen. Heutzutage sind solche Strategien mit dem Einsatz von Handelsrobotern verbunden, aber man muss sie in geeigneter Weise konfigurieren, um erfolgreich zu sein.

Wenn Sie diszipliniert sind und Risiken leicht kontrollieren können, könnten Sie es mit Margin-Trading versuchen. Dies ermöglicht es Ihnen, weniger einzuzahlen, aber den gleichen Gewinn zu erzielen. Allerdings ist es notwendig, jede Order sehr sorgfältig zu platzieren, sonst könnten Sie sich verschulden.

Handelsstrategie für Bitcoin 2020

Ihre Handelsstrategie für Bitcoin wird die gleichen Strategien wie für andere Kryptowährungen sein, wie Swing-, Daytrading, Scalping und andere. Die meisten Ihrer Taktiken werden ähnlich sein, aber Sie

werden mehr Möglichkeiten haben, da Bitcoin die beliebteste digitale Währung ist.

Wenn Sie jedoch bereits in BTC investiert haben, möchten Sie vielleicht die Risiken mit einer Hedging-Strategie diversifizieren. Dabei handelt es sich um die Praxis, taktische Orders zu platzieren, um die Risiken bestehender Positionen zu verringern.

In diesem Fall eröffnen Sie einen Leerverkauf (Short-Selling) für BTC, bei dem der Vermögenswert zum tatsächlichen Marktwert unter der Annahme verkauft wird, dass dieser sinken könnte. Wenn er wirklich fallen würde, würden Sie ihn zu niedrigeren Kosten zurückkaufen und die Differenz als Gewinnspanne einbehalten. Das bedeutet, dass jeder Verlust Ihrer ersten BTC-Position durch den Ertrag dieses Leerverkaufs ausgeglichen würde.

Bitcoin Daytrading-Strategie

Beim Day-Trading gelten für jede Kryptowährung die gleichen Prinzipien. Dennoch gibt es einige Vorteile beim 'Daytrading' von Bitcoin:

  • hohes Angebot und hohe Nachfrage;
  • viele Börsen erlauben den gehebelten Handel mit BTC;
  • universeller Zugang – alle Börsen haben BTC ihren Listen hinzugefügt;
  • BTC-orientierte Börsen bieten niedrigere Gebühren und minimale Einlagen für BTC.

Es gibt zwei sehr beliebte Daytrading-Taktiken für BTC:

  1. Ausbruch (Breakout). Diese Gelegenheit bietet sich, wenn die Münze ein bestimmtes Niveau an Unterstützung oder Widerstand passiert. Sobald das Niveau durchbrochen ist, wird die Kryptowährung im gleichen Trend gehandelt. Wenn Sie den potenziellen Breakout erkennen, müssen Sie die Position eröffnen. Der "Stop Loss“ sollte unterhalb der 1. Widerstandszone platziert werden.
  2. Erneuter Breakout-Test. Nach dem ersten Breakout könnte es einen Aufwärtstrend geben, aber dann werden die Bullen zu diesem Niveau zurückkehren, um den Widerstand zu testen. Wenn das Volumen in dieser Phase höher ist, bedeutet dies, dass die Kurse ein neues Maximum erreichen werden.

Wie werden Sie ein erfolgreicher Kryptowährungs-Trader?

Es gibt eine einfache Antwort – Sie müssen umfassend vorbereitet sein. Einige Punkte wurden bereits erwähnt:

  • verstehen Sie den Markt;
  • steuern Sie Ihre Risiken;
  • prüfen Sie die Nachrichten;
  • überprüfen Sie BTC-Charts;
  • seien Sie sich der Kosten des Schürfens (Mining) bewusst.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Erstellung eines Handelsplans. Dieser sollte Ihre Ziele für jede Handelsperiode, Ihren Stil (wie oft Sie handeln werden) und Ihre Risikobereitschaft beinhalten.

Folgen Sie anderen Kryptowährung-Tradern auf Twitter. Sie geben sehr oft nützliche Informationen. Aber verwenden Sie sie nur für Ihre Analysen und nicht für das Abschließen von Trades.

Crypto trading strategy. Litecoin for Bitfinex

Crypto trading strategy

Aber vermeiden Sie alle hitzigen Gruppen. Viele Neueinsteiger in diesem Markt glauben, dass sie durch eine Verbindung mit solchen Gruppen profitieren können. Tatsächlich sind es meist Strategien, die auf falschen Aussagen und Analysen beruhen. Daher besteht für Sie eine größere Chance, Ihr gesamtes Geld zu verlieren.

Und schließlich sollten Sie einfach so viel wie möglich lernen. Dieser Markt ist sehr neu, so dass es viele unbekannte "Kniffe" und Fallstricke gibt. Sie sollten alle Nachrichten über diesen Markt verfolgen, um erfolgreich zu sein.

Wählen Sie eine zuverlässige Krypto-Börse

Eine der wichtigsten Regeln, die jeder Händler hat, ist, nur bewährte Börsen zu verwenden. Dies ermöglicht schnelle Trades, hohe Sicherheit und einfache Auszahlungen. Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten nicht für fremde Zwecke verwendet. Wie wählen Sie die Börse aus?

  • prüfen Sie das tägliche Volumen;
  • lesen Sie die Dokumentation;
  • informieren Sie sich über den Hauptsitz und das Börsenteam;
  • achten Sie auf sichere http-Verbindungen (die Web-Adresse sollte mit "HTTPS" beginnen).

Versuchen Sie außerdem, eine Börse aus Ihrem Land zu nutzen. Dies kann die Einhaltung von regulatorischen Änderungen vereinfachen. Bitte beachten Sie, dass einige Plattformen nur eine begrenzte Anzahl von Ländern unterstützen.

Nutzen Sie eine zuverlässige Plattform für den Kryptowährungshandel

Heutzutage können Sie viele Börsen mit unterschiedlichen Bedingungen finden. Wie bereits erwähnt, sollten Sie jedoch eine vertrauenswürdige Krypto-Börse wählen. Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger beliebter Plattformen, die einen guten Kundenservice bieten:

  • Binance
  • Kraken
  • Poloniex
  • StormGain

Denken Sie daran: Wenn Sie sich für eine trügerische Plattform entscheiden, verlieren Sie möglicherweise nicht nur Ihr Handelsbudget, sondern auch persönliche Daten, einschließlich der Rechnungsinformationen.

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200