Skip to main content
Litecoin (LTC) Preisprognose 2020-2030

Litecoin (LTC) Preisprognose 2020-2030

30 Apr, 2020
8 min read

Einige Investoren sind von der Kryptowährung Litecoin begeistert, während andere enttäuscht sind. 2018 war der bisher größte Fehlschlag für LTC. Heute läuft es besser, aber die meisten Menschen glauben nicht an Litecoin. Laut Coinmarketcap ist dies der Grund, warum Litecoin seine Positionen verloren hat.

Litecoin kann jedoch noch Investitionspotenzial aufweisen. Analysten geben an, dass Litecoin langfristig gesehen wachsen und seinen alten Rang zurückerobern könnte. Wenn Sie nach einer vernünftigen Rendite in 5 oder mehr Jahren suchen, sollten Sie auf diese Kryptowährung achten.

Bevor wir uns eingehend mit den Litecoin-Prognosen befassen und Fragen wie "Wird LTC erfolgreich sein oder wieder scheitern?" beantworten, werfen wir einen kurzen Blick auf seine Geschichte, seine Hauptmerkmale und seine zukünftigen Zielsetzungen.

Was ist Litecoin (LTC)?

Für gewöhnliche Nutzer ist Litecoin eine der bekanntesten Kryptowährungen auf dem gesamten Markt. Es wird auch als "Silber-Krypto" bezeichnet, während Bitcoin Gold ist. Neulinge am Kryptowährungsmarkt wissen vielleicht auch nicht, das Litecoin eine Bitcoin-Abspaltung (Fork) ist. Sie ist eine der ältesten digitalen Währungen. Für viele Jahre war LTC einer der wichtigsten Bitcoin-Konkurrenten.

Ein paar kurze Informationen über Litecoin:

Projektname

Litecoin

Geschaffen von

Charlie Lee im Jahr 2011

Marktkapazität

$3,5 Milliarden

Marktpreis

$55

Gesamtbestand

84 Millionen Coins

Schwierigkeitsgrad ändert sich

Alle 3,5 Tage

Protokoll

Arbeitsnachweis

Blockzeit

2 Minuten 26 Sek.

Algorithmus

Scrypt

Github Sterne

3,241

Offizielle Webseite

https://litecoin.org/

Tabelle 1. Litecoin Hauptinformationen

Die Etymologie des Wortes Litecoin ist "leichte Münze", da diese Kryptowährung tatsächlich als eine einfache Version von Bitcoin geschaffen wurde. Sie haben dasselbe Paradigma, aber LTC ist technologisch besser:

  1. Sie hat die Blockzeit um das 4-fache reduziert. Aus diesem Grund können Transaktionen schneller durchgeführt werden.
  2. Es verwendet einen Scrypt Mining Algorithmus, der weniger Leistung für die Erstellung eines Blocks benötigt.

Litecoin verfügt über eine große Nutzerbasis und Nachfrage an Börsen. Darüber hinaus ist sie eine der beliebtesten Kryptowährungen im Darknet.

Die Förderung von LTC wird von einer Non-Profit-Organisation durchgeführt - der Litecoin Foundation. Heute gibt es nur zwei Vollzeit-Entwickler in dieser Foundation. Die weiteren Unterstützer sind Berater, Investoren, Botschafter und andere.

Litecoin (LTC) Preisanalyse

Die Zukunft des Litecoin-Preises ist von vielen Faktoren abhängig, die von der fundamentalen bis hin zur technischen Analyse variieren. Im Allgemeinen ist Litecoin, wie Silber zu Gold, billiger als Bitcoin. Das Preisverhältnis beträgt 1:155, was viel größer ist als das Verhältnis von Silber zu Gold (1:50). Warum ist das so?

Litecoin historic price chart
Litecoin-Charts für die gesamte Zeit

Litecoin ist für Käufer besser verfügbar. Das Gesamtangebot von LTC ist viermal größer als das von BTC. Ein weiterer Grund für die Preisunterschiede ist, dass Bitcoin, wie Gold, weltweit besser anerkannt wird. Immer mehr Menschen bevorzugen BTC als Alternative für Fiat-Geld. Darüber hinaus hat BTC einen überlegenen Kapitalwert, während LTC für schnelle Einkäufe besser geeignet ist.

LTC Preisverlauf

Litecoin wurde 2011 gegründet, daher ist seine Geschichte heute sehr lang und vielschichtig. Während den ersten drei Jahren war LTC aus mehreren Gründen sehr beliebt:

  • die Möglichkeit des Schürfens (Mining) mit stromsparenden Prozessoren;
  • der geringe Wechselkurs ermöglichte es, eine nennenswerte Anzahl an Coins in Erwartung eines künftigen Preisanstiegs zu kaufen;
  • der Skript-Algorithmus vereinfachte den Prozess des Schürfens und erhöhte die Zuverlässigkeit der Kryptowährung;
  • höhere Transaktionsgeschwindigkeit;
  • größere Anzahl an Coins;
  • der Schwierigkeitsgrad des Schürfens (Mining) wurde öfter nachgerechnet;
  • die erhöhte Blockgröße reduzierte die Wahrscheinlichkeit des Einfrierens von Transaktionen.

Diese Vorteile erregten die Aufmerksamkeit der Kryptowährungs-Community. Die meisten von ihnen änderten ihre Prioritäten von BTC auf LTC und begannen, "Silber-Krypto“ zu kaufen. Der LTC-Preis stieg jeden Monat. Von seiner Schaffung im Jahr 2011 bis Ende November 2013 stieg der LTC-Index von $2 auf $52.

LTC price chart
Litecoin-Charts für die ersten drei Jahre

Danach fand eine Korrektur statt und der Preis fiel von $50 auf $24 (31. Dezember 2013). Trotzdem begann die Kryptowährungs-Commuity, diesen Vermögenswert für ernsthafte Investitionen in Betracht zu ziehen.

Die Gründe für die drastischen Veränderungen sind unklar. Es ist nicht so einfach, die realen Faktoren für einen Anstieg und Fall einer Coin in der Kryptowelt zu interpretieren. Es könnte mit der Dezentralisierung, dem völligen Fehlen einer Regulierungsbehörde oder einfachen Spekulationen zusammenhängen.

Zu Beginn des Jahres 2014 änderte sich die Situation schnell. Im Januar lag der LTC-Preis über 20 Dollar, aber ab Februar wurde der Abwärtstrend deutlich. Der Preis blieb bis zum Sommer über $10, aber am 15. Juni 2014 wurde die psychologisch wichtige Marke von $10 unterschritten, und am Ende des Jahres fiel der Preis wieder auf 2 Dollar.

Der Preis-Chart von Litecoin für den Zeitraum zwischen Juni 2014 und Ende 2017 war niedrig, aber stabil. Es gab mehrere unbedeutende "Sprünge" knapp über $6, aber es gab keinen großen Anstieg.

Im Sommer 2015 diskutierten viele Mitglieder der Kryptowährungs-Community über einen möglichen Anstieg von LTC aufgrund der Halbierung der Block-Vergütung.

Sie sollte im August stattfinden. Vor diesem Hintergrund und nach der am 10. Juli 2015 durchgeführten Anpassungsaktion stieg der LTC-Preis auf $8, fiel aber schnell zurück auf $3 und dann wieder auf $2.

In den ersten drei Monaten im Jahr 2017 blieben die Preise stabil. Das "Kryptowährung-Silber" wurde für $3-4 gehandelt und gab den Investoren keine Hoffnung. Die Situation änderte sich jedoch im Frühjahr 2017. Der Litecoin-Chart überschritt zum ersten Mal seit dem 6. April die $10. Ende April wurde sie für $15 gehandelt.

Es gab mehrere mögliche Gründe für diesen Anstieg:

  • die neue Version des Litecoin-Kerns;
  • die Implementierung des SegWit-Codes in der neuen Version;
  • die Veröffentlichung des Open-Source Blockchain-Explorers „insight.litecore.io“, mit dem Online-Repositories und andere Anwendungen entwickelt werden könnten.

Der Litecoin-Preis stieg weiter bis Ende Herbst 2017. Das Wachstum war nicht schnell, aber stabil – von $4,30 auf $83 in 11 Monaten. Dieser Wachstumstrend wirkte sich positiv auf die Popularität der Kryptowährung aus und zog erneut die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich.

Der Kryptomarkt-Boom. Kein Teilnehmer am Kryptowährungsmarkt wird das Ende 2017 und den Anfang 2018 je vergessen. Die Zeit, in der alle Projekte um ein Vielfaches gewachsen sind. Einige Projekte stiegen um 1.500%. Litecoin verzeichnete ebenfalls ein starkes Wachstum.

Am 2. Dezember erreichte der Litecoin-Chart zum ersten Mal seit seiner Existenz die $100 Marke, und am 12. Dezember überstieg der Preis $200. Der Preis stieg weiter rapide an, und am Abend des 12. Dezembers überstieg er $320.

Der höchste LTC-Preis wurde am 19. Dezember bei $372 pro Coin erreicht. Die Kapitalisierung betrug zu dieser Zeit über 20 Milliarden US-Dollar. Der Grund dafür war der insgesamt positive Aufwärtstrend auf dem gesamten Kryptowährungsmarkt.

Während dieser Zeit erklärte Charles Lee, dass er alle seine LTC-Münzen zugunsten der Systemtransparenz verkaufen werde. Viele Mitglieder waren besorgt, dass dies zu einer Abwertung führen würde, aber es gab keine Korrektur.

Dann brachen "dunkle Zeiten" für alle Krypto-Liebhaber an. Viele Menschen fingen an, auf Preise zu spekulieren, wodurch der Markt sehr instabil wurde. Jede Coin verlor ihre Position. Litecoin fiel auf $200, dann auf $120. Der Sommer 2019 war ein guter Zeitraum für diese Kryptowährung, denn sie stieg auf $135 pro Coin. Der Preis fiel jedoch wieder und sie wird derzeit für $55 gehandelt. Außerdem fiel Litecoin bei Coinmarketcap im Ranking von der 5. auf die 7. Position.

LTC Technische Analyse

Mitte Januar gab es einen bullischen Trend für LTC. Der $50 Widerstand wurde durchbrochen, um erneut einen Aufwärtstrend einzuleiten. Die Bullen gewannen an Zugkraft, und der Litecoin-Index bildete einen Widerstand nahe $60. Deshalb werden die Bullen dieses Niveau durchbrechen. Wenn sie Erfolg haben, wird der mögliche Preis bei fast $70 liegen. Wenn nicht, wird es einen starken Rückgang auf $45 geben.

Litecoin-Preisprognose 2018

Nach dem „Kryptowährungsboom“ Ende 2017 dachte die Kryptowährungs-Gemeinschaft, dass Litecoin wachsen und einen der drei Top 3 Plätze auf Coinmarketcap beanspruchen würde (BTC-ETH-XRP). Allerdings konnte kein Analytiker die Situation auf dem Kryptowährungsmarkt genau vorhersagen, weil alles in diesem Umfeld spontan geschieht.

Analysten verließen sich auf die im Chart enthaltenen Informationen, so dass sie zu dem Schluss kamen, dass ein allmählicher Anstieg des Litecoin-Preises beginnen könnte. Sie sagten, es würde langsam beginnen und der Preis würde entweder sinken oder wieder steigen. Die positivsten Prognosen zeigten, dass der Litecoin-Wechselkurs auf 370 Dollar steigen könnte.

Idealerweise könnte eine "Silber"-Coin Ende 2018 für 500 USD verkauft werden. Darüber hinaus sagten sie, dass es keinen signifikanten Rückgang geben würde. Analysten waren der Ansicht, dass sich der Kryptowährungsmarkt in einer tiefen Korrektur befand, aber jede Coin später steigen würde.

Litecoin-Preisprognose 2019

Die Analysten machten einen Fehler. Litecoin hatte im Frühjahr 2018 einen kleinen Anstieg, fiel dann aber auf $20.

Zu Beginn des Jahres 2019 sagten die Experten hinsichtlich der Litecoin-Preisprognosen, dass der Wert eines Vermögenswertes nicht kontinuierlich und für lange Zeit sinken kann. Jeder Vermögenswert, der einen beeindruckenden Rückgang verzeichnet hat, sollte später eine Korrektur erfahren. Angesichts all dessen änderte sich die Situation und der Preis stieg von $30 für 1 LTC im Januar auf $122 im Juli.

Die Analysten trafen wieder eine positive Prognose. Sie glaubten, dass der zukünftige Preis von Litecoin besser wäre. Die realistischste Prognose war $380 für 1 LTC. Die eindrucksvollste war ein neuer Rekord: $2.000 für 1 LTC. Doch heute wird Litecoin für $55 gehandelt. Lassen Sie uns über zukünftige Prognosen sprechen.

Litecoin (LTC) Preisprognose für 2020, 2021, 2025, 2030

Einige Analysten haben wieder eine sehr positive Prognose abgegeben. Andere sagen, dass Litecoin nie wieder groß sein wird. Warum? Einfach deshalb, weil es viele neue Projekte mit besseren Bedingungen gibt. Wir werden Ihnen sagen, was unsere Erwartungen sind, aber schauen wir uns einige Prognosen an.

Smartereum Litecoin-Preisprognose für 2020, 2021, 2025, 2030

Smartereum prognostiziert keine sehr positive Zukunft für den Litecoin-Preis. Sie glauben, dass diese Kryptowährung in naher Zukunft um 2,5 % fallen wird. Was die Litecoin-Preisprognose für 2025 betrifft, so haben sie keine klaren Prognosen abgegeben.

Trading Beasts Litecoin-Preisprognose für 2020, 2021, 2025, 2030

Trading Beasts war immer sehr realistisch. Ihre Überzeugungen beruhen ausschließlich auf technischen Analysen. Wie bereits erwähnt, könnte der Preis aufgrund einer solchen Analyse für LTC in naher Zukunft auf $70 steigen. Trading Beasts ist jedoch der Ansicht, dass ein solches Preisniveau erst Ende 2021 erreicht werden kann. Darüber hinaus glauben sie an ein zukünftiges Wachstum von 30 % pro Jahr. Aus diesem Grund zeigt ihre Prognose, dass LTC im Jahr 2025 für $150-160 und im Jahr 2030 für $200 gehandelt werden könnte.

WalletInvestor Litecoin-Preisprognose für 2020, 2021, 2025, 2030

WalletInvestor sagt, dass LTC von $55 auf $30 fallen könnte. Darüber hinaus glauben sie nicht, dass LTC zukünftig wachsen kann. Sie glauben nicht, das diese Kryptowährung die $100 innerhalb von einem Tag oder über längere Zeit hinaus erreichen kann. Walletinvestor liefert eine negative Prognose für LTC.

LongForecast Litecoin-Preisprognose für 2020, 2021, 2025, 2030

LongForecast glaubt, dass die Zukunft des Litecoin-Preises sehr volatil sein wird. Sie glauben, dass sie Mitte 2020 für $50 gehandelt wird, der LTC-Preis am Ende 2020 aber $75 betragen wird. Darüber hinaus prognostizieren sie für das Jahr 2021 einen Abwärtstrend mit dem niedrigsten Preis bei $20. Langfristig könnte LTC jedoch bis auf $150 steigen.

DigitalCoinPrice Litecoin-Kursprognose für 2020, 2021, 2025, 2030

DigitalCoinPrice glaubt an das künftige Wachstum von LTC. Sie zeigen, dass dieser Anstieg nicht sehr hoch sein wird, aber im Jahr 2025 wird der LTC-Index $97 betragen.

LTC price prediction from DigitalCoinPrice
LTC-Preisprognose von DigitalCoinPrice

Litecoin Prognosen für zukünftige Werte im Allgemeinen

Im Allgemeinen hat Litecoin einige Wachstumschancen. Erstens ist diese Kryptowährung eine der erfolgreichsten Bitcoin-Abspaltungen (Fork). Zweitens bietet sie schnelle Transaktionen. Viele Menschen werden sie daher als Zahlungssystem verwenden. Drittens ist das Schürfen (Mining) einfacher als bei Bitcoin oder Bitcoin Cash. Diese beiden Kryptowährungen haben positive Prognosen. Die Münze Litecoin ist von ihrer Position abhängig. Wenn BTC und BCH steigen, wird LTC auch ein besseres Ergebnis erzielen. 

Wie hoch kann Litecoin steigen?

Litecoins Zukunftsprognosen für 2020 von verschiedenen Analysten zeigen, dass diese Kryptowährung die $100-Marke in diesem Jahr nicht erreichen kann. Warum? Es hängt von der Marktlage ab. Heute ist sie sehr stabil. Diese Kryptowährung könnte im Jahr 2020 nur dann $100 oder mehr erreichen, wenn es einen großen Sprung nach oben gibt. Allerdings gibt es nach jedem großen Sprung Korrekturen.

Die Zukunft des Litecoin-Preises ist nicht sehr klar, weil der Kryptowährungsmarkt unberechenbar ist. Denoch glauben wir, dass der LTC-Wechselkurs im Jahr 2025 nahe bei $150-160 liegen wird.

Litecoin-Preisprognose heute

Eine LTC-Preisprognose für heute muss auf technischer Analyse beruhen. Wir haben gesehen, dass die Bullen den Widerstand gebrochen haben. Es besteht eine große Chance, dass sie diesen Erfolg wiederholen können. Der Wechselkurs für LTC könnte daher im Januar 70 $ erreichen.

Darüber hinaus glauben Analysten, dass LTC Bitcoin in den nächsten Bullen Run führen kann. Sie hat jede Chance, $70 oder mehr zu erreichen.

Litecoin price prediction

Noch einmal: Litecoin ist Silber zu Bitcoins Gold. Das ist der Grund, warum der LTC-Preis immer von BTC abhängt. Heute weist BTC ein geringes Wachstum auf, so dass LTC höhere Werte erreichen könnte.

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200