Skip to main content

Bitcoin hat Gold im Jahr 2019 übertroffen

Mon, 12/23/2019 - 05:00

Nicht alles was glänzt ist Gold. Das alte Sprichwort erhält für das Jahr 2019 eine neue Bedeutung, denn Bitcoin ist auf gutem Weg, bis Jahresende das Edelmetall am Markt in den Schatten zu stellen. Laut einem Bericht von Coindesk hat die ursprüngliche Kryptowährung einen Punkt erreicht, an dem sie Gold, den klassischen konservativen Vermögenswert, übertrifft. Ist es das Zeichen einer neuen wirtschaftlichen Ära?

Das Jahr von Bitcoin im Rückblick: Höhen, Tiefen und Wenden

Bitcoin wird in der Nähe von $7000 gehandelt, ein Gewinn von fast 90% gegenüber diesem Tag im letzten Jahr. Aber es war kein komplett ruhiger Ritt dorthin. Das Jahr begann großartig für Bitcoin, da der Preis der wichtigsten Kryptowährung in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 von $3.700 auf $13.880 stieg.

 Bitcoin December

Die Begeisterung rund um Bitcoin war jedoch nicht von Dauer. Der im Juni von Facebook angekündigte Start der Kryptowährung Libra hat zunächst die Begeisterung für Bitcoin geweckt, danach aber die Alarmglocken ausgelöst. Die Anleger waren besorgt, dass die Einführung von Libra eine rasche Regulierung des gesamten Kryptomarktes mit sich bringen würde, was einen großen Ausverkauf zur Folge hatte.

Was folgte, war ein Abschwung, der Bitcoin einen Kursrückgang um 48% bescherte, der vom Hoch bei $13.880 zur Jahresmitte 2019 einsetzte. Die Kurse sind am Anfang dieser Woche sogar unter die Marke von $6.500 gefallen. Es ist jedoch wichtig, sich vor Augen zu halten, dass trotz der Schwankungen die Performance, über das gesamte Jahr gesehen, Bitcoin positiv war.

Bitcoin übertrifft Gold und Aktien

Technisch versierte Trader , die auf Bitcoin setzen, haben etwas, worüber sie sich freuen können. Gold, der traditionsreiche Vermögenswert, wird derzeit bei $1.477 pro Unze gehandelt. Das entspricht einem Anstieg von 15% seit Jahresbeginn.

In der Zwischenzeit verzeichnet der S&P 500 Index für 2019 ein Plus von 28 Prozent, was dem größten Anstieg seit 1997 entspricht. Aber beide sind weit entfernt vom erfolgreichen Jahr von Bitcoin, selbst wenn man die radikalen Schwankungen berücksichtigt.

StormGain - die beste Möglichkeit, vom Jahrzehnt der Kryptowährungen zu profitieren

Im kommenden Jahrzehnt ist es besser ein Schürfer von Bitcoin zu sein als ein Goldgräber. Noch besser ist es, ein Krypto-Trader zu sein. Insbesondere Bitcoin wird aufgrund der geplanten Halbierung der Produktion im Jahr 2020 noch wertvoller werden. In der Zwischenzeit wird die zunehmende Annahme der Kryptowährung durch traditionelle Institutionen und die Einführung neuer Vermögenswerte dafür sorgen, dass gut informierte Trader gute Gewinne erzielen können.

StormGain ist die beste Krypto-Handelsplattform für Trader, die vom kommenden Krypto-Jahrzehnt profitieren möchten. Erhältlich als Smartphone-App oder im Web, kann StormGain nicht nur das benutzerfreundlichste Design, sondern auch die niedrigsten Provisionen für den Handel ohne versteckte Gebühren aufweisen. Handeln Sie Bitcoin, Litecoin, Etherium, XRP, USDT und eine Reihe anderer Kryptowährungen mit nur einer App!

Multiplikator von bis zu 150x bei Trades mit Kryptowährungen

Um Ihnen zu helfen, das Krypto-Jahrzehnt richtig zu beginnen, bietet StormGain bis zum 11. Januar einen Multiplikator von bis zu 150x für Trades und das ganze Jahr über einen Multiplikator von 100x für Kryptowährungen an. Registrieren Sie sich jetzt bei StormGain und feiern Sie die neue Krypto-Ära auf höchster Stufe!

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200

Jetzt registrieren