Skip to main content

Die Top-Krypto-Picks von StormGain für ein erfolgreiches Jahr 2021

30 Dec, 2020
top-crypto

In der kurzen Zeitspanne von etwa 5 Jahren haben sich die Kryptowährungen als eines der aufregendsten und lukrativsten Anlageinstrumente neu erfunden. Damals, im Jahr 2015, waren Kryptowährungen eine obskure Anlageklasse, die fast ausschließlich von zukunftsorientierten Technologieliebhabern genutzt wurde. Krypto-Vermögenswerte waren schwer zu kaufen und fast unmöglich zu verkaufen. Heute sind sie ein wirklich liquides Instrument, das an einer Vielzahl von Börsen und Handelsplattformen verfügbar ist und Kapitalflüsse aufweist, die sogar mit Aktien und Rohstoffen konkurrieren können. Aber es sind nicht nur Kleinanleger, die diese Massenakzeptanz vorantreiben. Auch Institutionen setzen auf Kryptowährungen, während sich die globalen Zentralbanken sogar darum bemühen, ihre eigenen digitalen Währungen zu "prägen". Das erklärt, warum Bitcoin nahe an seinem Allzeithoch ist und für 2021 ein weiterer Kursanstieg prognostiziert wird.

Es ist kein Geheimnis, dass es mittlerweile buchstäblich Tausende von verschiedenen Coins und Token gibt, die nahezu in Echtzeit zum Kauf angeboten werden. Aber ein Großteil davon ist bestenfalls dubios und viele lösen sich jedes Jahr in Luft auf… zusammen mit dem Kapital der Anleger. Wir können wir also den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen? Nun, obwohl es sicherlich viele Altcoins gibt, die einen ähnlichen Kursanstieg wie Bitcoin erleben könnten, wird Ihr Risiko bei noch nicht bewährten Projekten immer größer sein. Daher ist der beste Weg, um Ihre Investition zu erhalten, sich auf große Coins mit ausreichender Kapitalisierung und solider Nutzerbasis zu konzentrieren. Um Ihnen dabei zu helfen, im kommenden Jahr die richtige Wahl zu treffen, haben wir uns entschlossen, eine Liste mit einigen der sichersten Investitionen zusammenzustellen, mit denen sie von der anhaltenden Dynamik der Kryptowährungen profitieren können.

Bitcoin

Natürlich muss jede Liste der lukrativsten digitalen Währungen die ursprüngliche Krypto-Coin ganz oben platzieren. Der Wert eines Bitcoins stellt alle seine engsten Konkurrenten in den Schatten. Und abgesehen davon, dass Bitcoin um ein Vielfaches teurer ist als seine Konkurrenten, ist die Kryptowährung sogar zu einem Begriff geworden, den praktisch alle lebenden Generationen kennen. Mit mittlerweile über 60 Millionen persönlichen Wallets ist BTC zweifellos die Coin mit der größten Nutzerbasis. Tatsächlich verwenden viele Menschen das Wort "Bitcoin", als wäre es ein Synonym für digitale Vermögenswerte im Allgemeinen. Die Marktkapitalisierung liegt bei sagenhaften 350 Milliarden US-Dollar und das tägliche Volumen beträgt rund 26 Milliarden US-Dollar! Viele haben die Kryptowährung als das neue Gold bezeichnet und wenn man bedenkt, wo wir uns aktuell im Rohstoffzyklus befinden, besteht durchaus die Möglichkeit, dass BTC das gelbe Metall als ultimative Absicherung gegen die Inflation ablösen könnte. Wie man es auch dreht und wendet, Bitcoin wird definitiv ein wichtiger Akteur bleiben, solange es digitale Währungen gibt, was ihn zur perfekten Wahl für einen relativ risikoaversen Anleger in Kryptowährungen macht.

Ethereum

Wir können uns wahrscheinlich alle darauf einigen, dass die klare Nummer 2 im Krypto-Bereich Ethereum sein muss. Für jeden, der ein gewisses Maß an Diversifikation in seinem digitalen Portfolio haben möchte, ist diese Kryptowährung wahrscheinlich ein Muss. Das Merkmal, das ETH wirklich von BTC unterscheidet, ist die Smart-Contract-Architektur, ein Feature, das mit jedem Tag immer beliebter wird. Die Marktkapitalisierung von Ethereum liegt bei 63,3 Milliarden US-Dollar. Diese Zahl ist natürlich deutlich niedriger als jene von Bitcoin, aber das liegt vor allem am niedrigen Preis von Ethereum und am großen Angebot. Wenn wir jedoch die täglichen Handelsvolumina betrachten, erscheint diese Lücke nicht annähernd so groß. Tatsächlich werden jeden Tag 12,5 Milliarden Dollar an ETH gehandelt, was fast genau der Hälfte des Volumens bei BTC entspricht. Man könnte meinen, dass Bitcoin die überlegene Investition ist, aber es ist die Anzahl der Nutzer, bei der Ethereum seine Stärken ausspielt. Mit über 50 Millionen eindeutigen Ethereum-Adressen und 1 Million aktiven dApps-Nutzern könnte die zweite Geige bald um den ersten Platz konkurrieren. Das Beste an ETH ist, dass sie ausreichend etabliert ist, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie wieder vom Markt verschwindet. Es ist auch ausreichend Platz für weiteres Wachstum vorhanden, so dass Sie langfristig eine bessere Rendite bei Ihrer Investition sehen können, wenn Sie an die revolutionären Eigenschaften der Smart-Contract- / dezentralen App-Technologie glauben.

Litecoin

Obwohl LTC als Hard Fork von Bitcoin im Jahr 2011 entstanden ist, hat sie sich im Laufe seiner fast zehnjährigen Geschichte erfolgreich zu einer eigenen Marke entwickelt. Wo Litecoin sich wirklich von seinem großen Bruder abhebt, ist die Lichtgeschwindigkeit, mit der die Blöcke verarbeitet werden. Tatsächlich dauert es im Durchschnitt nur 2,5 Minuten, um einen Block im Litecoin-Netzwerk zu verarbeiten, während bei der Bitcoin-Blockchain Verarbeitungszeiten von 10 Minuten und mehr üblich sind. LTC hat eine respektable Marktkapitalisierung von 4.879.319.845 $ und liegt derzeit auf dem fünften Platz in der Rangliste der globalen Kryptowährungen. Das tägliche Handelsvolumen - obwohl es deutlich geringer als jenes der Top-2 Kryptowährungen ist - ist mit 3,5 Milliarden US-Dollar immer noch das drittgrößte am Markt. Es wäre unehrlich, zu behaupten, dass LTC keine risikoreichere Option als BTC oder ETH sei, aber viele sind der Meinung, dass es viel Potenzial für einen weiteren Kursanstieg im nächsten Jahr gibt. Übrigens hat Cryptoground.com eine ehrgeizige Prognose für Litecoin abgegeben, die besagt, dass die Kryptowährung ihr Allzeithoch durchbrechen und bis 2025 einen Wert von 5.500 $ erreichen könnte. In Anbetracht der Tatsache, dass die Kryptowährung in diesem Jahr im Vergleich zum breiteren Markt deutlich unterdurchschnittlich abgeschnitten hat, sollte man meinen, dass der Kurs in den kommenden Monaten und Jahren etwas Boden gutmachen könnte.

Ripple XRP

Das amerikanische Unternehmen Ripple wurde im Jahr 2012 unter dem ursprünglichen Namen Opencoin gegründet. Nach der Entwicklung des Ripple Transaction Protocol änderte das Unternehmen seinen Namen zu Ehren seines neuesten Produkts in Ripple. Dieses Protokoll wurde geschaffen, um den internationalen Zahlungsverkehr schneller, kostengünstiger und effizienter zu machen, und dieses Ziel wurde zweifellos erreicht. Aus diesem Grund haben Santander, Standard Chartered und die UniCredit Group, um nur einige Banken zu nennen, die Kryptowährung bereits adaptiert. XRP hat sich jedoch nicht ganz so effektiv als Investment bzw. Anlageinstrument erwiesen. Zumindest bis jetzt. Der Kurs der Kryptowährung stagnierte zwar seit dem Boom Anfang 2018, aber ab Ende November änderte sich das. Der Wert einer Coin hat sich innerhalb von etwa zwei Wochen mehr als verdoppelt, so dass der Kurs im Jahresvergleich um mehr als 300% zulegen konnte. Mit einer Marktkapitalisierung von 48,5 Milliarden US-Dollar und einem täglichen Volumen von fast 20 Milliarden US-Dollar ist es unbestreitbar, dass diese Kryptowährung zu den Top-3 gehört. Viele Skeptiker waren der Meinung, dass das große Angebot an Coins (43 Milliarden) verhindern würde, dass der Kurs steigt, aber die Tage, wo der Kurs von Ripple über 1 US-Dollar liegt, könnten schon im nächsten Jahr kommen, wenn er seine derzeitige Dynamik beibehalten kann.

Bitcoin Cash

Diese Coin ist ebenso wie LTC eine Abspaltung von der ursprünglichen Kryptowährung (Bitcoin). Mitte 2017 eingeführt, erlangte die Kryptowährung schnell Ruhm und festigte schon bald ihren Platz unter den Top-5 der globalen Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Das Geheimnis des schnellen Erfolgs ist eine Kombination aus schnelleren Transaktionszeiten und der Skalierbarkeit gegenüber ihrem älteren Bruder. Darüber hinaus sind die Transaktionsgebühren im Vergleich zu BTC viel niedriger, was die Kryptowährung für alltägliche Nutzer noch attraktiver macht. Das Projekt hat eine Kapitalisierung von 4.967.202.794 $ - etwa auf dem gleichen Niveau wie Litecoin - und ein tägliches Handelsvolumen von fast 1,7 Milliarden US-Dollar. Obwohl wir bereits festgestellt haben, dass BCH für Endbenutzer sehr vorteilhaft ist, haben wir nicht wirklich das angesprochen, was Sie wahrscheinlich am meisten interessiert: die Wachstumsaussichten. Während der Rest des Marktes mit Warp-Geschwindigkeit unterwegs war, blieb Bitcoin Cash im ersten Gang stecken. Tatsächlich ist es der Kryptowährung kaum gelungen, auf das Jahr gesehen eine Rendite von 25 Prozent zu erzielen. Könnte das bedeuten, dass sich die Kryptowährung den Kursanstieg für das Jahr 2021 aufgespart hat? Niemand weiß das mit Sicherheit. Aber wir können Folgendes sagen: BCH dürfte wohl eine relativ sichere langfristige Investition sein. Natürlich wäre es nicht klug, alles nur auf diese Coin zu setzen, aber sie sollte definitiv eine gewisse Gewichtung in Ihrem digitalen Portfolio haben.

Chainlink

Unser finaler Blick wendet sich einem Außenseiter zu, dessen Aufstieg in letzter Zeit die Aufmerksamkeit vieler Krypto-Interessenten und darüber hinaus erregt hat. Chainlink ist ein neuartiges Blockchain-Projekt, das als Brücke zwischen Zahlungsdiensten wie PayPal und Visa, Banken wie HSBC und Barclays und Blockchains wie Bitcoin und Ethereum dienen soll. Nach seiner Gründung im Jahr 2015 wurden seine ERC-20 LINK-Token erstmals bei einem ICO-Verkauf im Jahr 2017 der Öffentlichkeit angeboten. In ihrer relativ kurzen Geschichte hat es Chainlink geschafft, eine Marktkapitalisierung von 4.613.422.665 $ zu erreichen, was der Kryptowährung den 7. Platz in der Rangliste beschert. Das tägliche Handelsvolumen liegt bei knapp unter 1 Milliarde US-Dollar (989.963.940 $), was für einen aufstrebenden Player mehr als respektabel ist. Am beeindruckendsten war jedoch die unglaubliche Performance seit Jahresbeginn. Bis jetzt ist der Kurs im Jahresvergleich um etwa 700% gestiegen, obwohl er im Sommer bereits um sagenhafte 1.000% gestiegen war. Natürlich gibt es einen großen Hype um diese hochfunktionale Coin, und das treibt die Preise in die Höhe. Sobald der Kurs auf einen angemesseneren Wert korrigiert hat, wäre es eine sehr attraktive Option für langfristige HODLer.

So, das war es auch schon

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Zusammenfassung der angesagtesten digitalen Vermögenswerte, die Sie 2021 beachten sollten, gefallen hat. Es mag durchaus lukrativere Altcoins da draußen geben, aber wir haben versucht, die ideale Balance zwischen Risiko und potenzieller Rendite zu suchen. Ganz gleich, wie überzeugt Sie von einem einzelnen Instrument sind, der sicherste Ansatz ist immer, zu diversifizieren, zu diversifizieren, zu diversifizieren. Ja, Kryptowährungen waren in der Vergangenheit eine stark korrelierende Anlageklasse, aber das hat sich nun geändert, wie die unterschiedliche Performance unserer sechs Picks zeigt. Deshalb empfehlen wir, ein Portfolio von mindestens 3 Coins zusammenzustellen, um die Gewinne zu maximieren und gleichzeitig die Verluste zu begrenzen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen Börse sind, wo Sie Ihre Kryptowährungen kaufen, handeln und verwahren können, könnte StormGain genau das Richtige für Sie sein. Wir bieten den Handel mit über 20 verschiedenen Kryptowährungen an und stellen dedizierte Online-Cold-Wallets für 9 der beliebtesten Coins (USDT, BTC, ETH, BCH, LTC, XRP, DASH, ZEC und XLM) zur Verfügung. Und abgesehen davon, dass unsere Gebühren zu den niedrigsten am Markt zählen, zahlen wir unseren Kunden sogar bis zu 12% Zinsen auf alle ihre Krypto-Einlagen, bis zu einem Maximum von 50.000 USDT an Gegenwert. Wenn Ihnen all das gefällt, dann registrieren Sie noch heute Ihr Konto! Gehen Sie einfach auf stormgain.com und folgen Sie den Anweisungen zur Registrierung. Es dauert nur ein paar Minuten. Beginnen Sie Ihre Reise in die Welt der Kryptowährungen noch heute mit StormGain!

BTC tauschen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200