Skip to main content

Die Woche im Überblick

Fri, 01/31/2020 - 08:19

Die wichtigsten Ereignisse der Woche vom 20.1.2020 bis 27.1.2020

Trotz der gemischten Neuigkeiten konnten sich die meisten Kryptowährungen am Ende der letzten Woche festigen. Es gab aber auch Ausnahmen wie die Kryptowährung Stellar, die 7,35 % Verlust verbuchte. Ethereum schloss zur Spitze auf und legte um 16,81 % zu. Bitcoin Cash verbesserte sich um 7,49 %. Bitcoin Gold gewinnt 4,74 %.

Die Absage des Mobilfunkanbieters Vodafone, der sich nicht an der Entwicklung der Facebook-Kryptowährung beteiligen möchte, war ein negatives Signal für den Kryptowährungsmarkt. Vodafone verließ den Libra-Verband mit der Erklärung, man wolle sich an einem anderen Projekt beteiligen.

Von den Regulierungsbehörden gibt es dagegen positive Neuigkeiten. Eine Reihe von Zentralbanken und die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich haben eine Gruppe gebildet, die über die Zweckmäßigkeit der Schaffung eigener Kryptowährungen als Zahlungsmittel beraten soll. Im Anschluss erklärte der Chef der französischen Nationalbank, dass Kryptowährungen ein nützliches Instrument seien, für ihre Ausgabe sollten jedoch die Zentralbanken verantwortlich sein und nicht die Privatunternehmen.

In der laufenden Woche sind folgende Ereignisse zu beachten:

Ripple

Die Kryptowährung steigt wieder. Grund dafür sind nicht nur die positiven Nachrichten, sondern auch eigene Katalysatoren. Der SEO von Ripple, Brad Garlinghouse, erklärte, dass das Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten den Status eines an der Börse notierten Unternehmens erhalten könnte. Das wird sich positiv auf die Nachfrage auswirken. Außerdem erklärte der Zahlungsdienstleister für Zahlungen in Kryptowährungen, Bit Pay, dass er XRP stärker unterstützen wird. Das Unternehmen hatte im Oktober 2019 erstmals bekanntgegeben, dass es plant, XRP zu verarbeiten. Aus technischer Sicht wird der Kauf von Ripple relevant, wenn das Widerstandsniveau von 0,23315 durchbrochen wird. Das nächste Wachstumsziel ist die Marke von 0,25000.

Mit Ripple handeln

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200

Jetzt registrieren