Skip to main content
elon-musk-bitcoin

Elon Musk verschenkt keine Bitcoin - und andere zu vermeidende Betrügereien

26 Jun, 2020

Wenn Sie Kryptowährungen oder andere Technologie-Nachrichten online verfolgt haben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, wie "Elon Musk" in sozialen Medien auftauchte und versprach, Bitcoin zu verschenken. Der Name des redseligen Milliardärs wurde schon einmal missbraucht, um die Unvorsichtigen in die Falle zu locken, und der jüngste Betrug hat sich bereits mit Millionen von unrechtmäßig erworbenen BTC davongemacht.

Die Falle macht derzeit auf YouTube-Videos die Runde, die behaupten, dass Elon Musk 5.000 BTC oder 10.000 BTC verschenkt. Die Videos enthalten Ausschnitte eines Interviews mit Elon Musk zum Thema des kürzlichen Starts von SpaceX, um sie authentisch erscheinen zu lassen.

Die Betrüger bitten die Zuschauer, BTC an bestimmte Bitcoin-Adressen zu senden, woraufhin sie die doppelte Menge an Bitcoin zurückerhalten. Mehrere Adressen verweisen in ihren Namen auf Elon Musk, SpaceX oder Tesla. Sie enthalten auch Variationen dieser Namen mit Zahlen, zum Biespiel "1Mus..." oder "1Elonmus..." Andere sind eher normal anmutende Kryptoadressen, Zeichenketten aus gemischten Buchstaben und Zahlen.

Falls Ihnen das bekannt vorkommt, so liegt das daran, dass es im Wesentlichen derselbe Elon Mus BTC-Betrug ist, der Anfang des Jahres Twitter geplagt hat. Bei diesem betrügerischen System wendeten zahlreiche Musk-Konten den gleichen Trick an, indem auf beliebte Twitter-Posts geantwortet wurde. Vorsicht: Dieser Betrug ist auf Twitter immer noch aktiv, auch nach der Verbreitung auf YouTube.

Vorsicht vor Betrügern

Bevor Sie Geld an eine Bitcoin-Adresse senden, überprüfen Sie, ob diese als Adresse von Betrügern gemeldet wurde. Beispielsweise verfügt Bitcoinabuse.com über eine öffentliche Datenbank mit Bitcoin-Adressen, die von Hackern und Betrügern verwendet werden, und eine neue Webseite, Scam Alert, sammelt ebenfalls Berichte über Adressen von Blockchain-Kriminellen. Es ist immer eine gute Idee, diese Webseiten zu überprüfen, bevor Sie Kryptowährung an eine Adresse senden, die Sie nicht persönlich verifiziert haben.

Es wird geschätzt, dass mindestens 214 BTC an gefälschte Elon Musk-Adressen gesendet wurden. Das sind mehr als 2 Millionen Dollar nach dem aktuellen Wechselkurs von Bitcoin! Da nicht jede betrügerische Adresse den Namen Elon Musk verwendet, ist die tatsächliche Summe, die die Diebe erbeutet haben, wahrscheinlich viel höher.

Milliardäre kommen in der Regel nicht dorthin, wo sie sind, indem sie wahllos Geld an die Allgemeinheit verschenken. Als allgemeine Regel gilt, dass Sie sich vor jedem prominenten Namen aus dem Bereich Technik/Finanzen hüten sollten, der verspricht, Ihnen kostenlose BTC zu geben. Abgesehen von Elon Musk sind bei Krypto-Betrügereien auch mehrere andere Berühmtheiten mit ihren Namen erschienen. Zu ihnen gehören Amazon CEO Jeff Bezos, Coinbase CEO Brian Armstrong, der ehemalige Google CEO Eric Schmidt, Microsoft-Gründer Bill Gates, Apple-Mitbegründer Steve Wozniak, Epic Games CEO Tim Sweeney, FUBU CEO Daymond John und Rich Dad Poor Dad Autor Robert Kiyosaki.

Die einzige wirkliche Möglichkeit, Ihre Krypto zu verdoppeln

So verführerisch solche Betrügereien auch klingen mögen, es gibt keinen Knopf zum schnell reich werden, den Sie drücken können, um Ihre BTC zu verdoppeln. Wenn Sie in die Reihen der Bitcoin-Milliardäre aufsteigen wollen, müssen Sie die Arbeit erledigen und ein gewisses Risiko eingehen. Glücklicherweise macht es StormGain jedermann leicht, durch ehrlichen Handel Krypto anzuhäufen.

StormGain ist eine benutzerfreundliche Handelsplattform für Kryptowährungen, die als Smartphone-App oder im Internet verfügbar ist und Ihnen den Handel mit den beliebtesten Kryptowährungspaaren mit einem Hebel von bis zu 1:200 ermöglicht. Indem Sie niedrig kaufen und hoch verkaufen, können Sie Ihre Krypto vervielfachen. Um neuen Tradern bei den ersten Schritten zu helfen, bieten wir Schulungsmaterialien, Webinare und eine voll funktionsfähige Demoversion an, um sicherzustellen, dass alle Kunden über das Know-how verfügen, das sie für ein vernünftiges Trading benötigen.

Das Beste daran? Sie können kostenlose BTC über StormGain erhalten, dank unserer Angebots von bis zu 12% Jahreszins auf Ihre Einlagen in Kryptowährung. Ganz gleich, ob es sich um Bitcoin, Ripple, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash oder Tether handelt, Kunden von StormGain können zusätzliches Geld verdienen, indem sie ihre Kryptowährungen einfach in ihren Wallets aufbewahren.

Zusätzlich zum Handel mit Kryptowährungen ermöglicht StormGain auch den einfachen Kauf von Kryptowährungen mit Fiat-Geld per Banküberweisung oder Debit-/Kreditkarte. Alle Transaktionen werden über seriöse Börsenpartner mit den niedrigsten Provisionen in der Branche abgewickelt.

Treten Sie der Nummer Eins Krypto-Trading-Community bei und verdienen Sie mit StormGain beim Kryptohandel echtes Geld. Das Registrieren bei StormGain ist einfach und nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch. Registrieren Sie sich jetzt und handeln Sie die Währung der Zukunft!

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200