Skip to main content

Wie kann man mit Kryptowährung Gewinne erzielen, ohne handeln zu müssen?

Mon, 01/13/2020 - 00:00

Die Welt der Kryptowährungen wird von Tag zu Tag größer. Es gibt verschiedene Arten von Services und Methoden, mit denen Sie an Kryptowährungen verdienen können, mit Ausnahme derer für den Handel. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Geld in der Kryptowelt verdienen können, wenn Sie nicht mit dem Handel vertraut sind.

P2P-Darlehen

Angenommen, Sie besitzen eine große Menge an Kryptowährungen. Sie verwahren sie in Ihrer Wallet und suchen nach einer relativ sicheren Möglichkeit, Ihr Kapital für stabile, annähernd sichere Renditen anzulegen. Nun, dann könnte ein P2P-Darlehen genau das sein, was Sie brauchen. Anstatt Ihre hart verdienten digitalen Vermögenswerte den Launen des höchst volatilen Kryptomarktes zu überlassen, können Sie Ihre Münzen (Coins) verleihen und dafür eine garantierte Rendite von 10-20% Jahreszins (APR) erhalten. Nicht schlecht, oder?

Der Peer-to-Peer Krypto-Kreditmarkt wird von Ethereum dominiert. Es macht wirklich Sinn, wenn man die Beschaffenheit der Smart-Contracts bedenkt, die die Erstellung und automatische Durchsetzung einer breiten Palette von Kreditprodukten ermöglicht. Eines der größten Ökosysteme, in dem die Kreditvergabe in ETH stattfindet, ist "Maker", wo Unternehmen und Privatpersonen eine stabile Form von Arbeitskapital erhalten, ohne Ihre Kryptowährung verkaufen zu müssen.

Trotz der Dominanz von Ethereum ist Bitcoin bei den P2P-Darlehen nicht ausgeschlossen. Mit Plattformen wie Nexo und Coinloan können Kreditnehmer BTC und BCH als Sicherheit für einen auf Fiat-Währung oder Stablecoin lautenden Kredit stellen. Bei der letztgenannten Plattform können Kreditgeber Beträge in Fiat-Währung oder Stablecoins anbieten und auch Zinsen für ihren Anteil verdienen. Coinloan bringt Kreditgeber und Kreditnehmer zusammen und kümmert sich komplett um die Abwicklung.

Arbitrage mit Kryptowährungen

Einer der größten Nachteile des Kryptowährungsmarktes ist seine völlige Unberührtheit von externen Kontrollen und Vorschriften. Genau diese Tatsache ermöglicht solch unterschiedliche Kurse und Spreads bei den verschiedenen Börsen zur gleichen Zeit.

Nun, jetzt gibt es eine Möglichkeit, diese unterschiedlichen Preise zu nutzen und es ist möglicherweise eine der einfachsten Strategien, um Geld zu verdienen. Der Name Arbitrage aus Kryptowährungen mag es sehr komplex klingen lassen, aber es könnte wirklich nicht einfacher sein.

Zuerst müssen Sie eine Münze auswählen, die Ihnen gefällt. Als nächstes überprüfen Sie die verschiedenen Preisquotierungen bei mehreren Börsen. Wenn Sie eine finden, die die Kryptowährung zu Schleuderpreisen verkauft, schnappen Sie sie sich. Danach müssen Sie nur noch eine andere Börse finden, an der die gleiche Kryptowährung zu einem Preis über ihrem Marktwert gehandelt wird. 

Die typische Spanne zwischen dem Schleuderpreis und dem Premium-Preis sollte zwischen 5-40% liegen. Sobald Sie mit dem angebotenen Preis zufrieden sind, verkaufen Sie die gleichen Münzen, die Sie gerade gekauft haben, an der Börse mit dem teureren Preis. Beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich eine gewisse Provision an beide Börsen zahlen müssen und dies daher in Ihrer Gewinnberechnung berücksichtigt werden muss.

Digitale Dividenden

Es stimmt, nicht nur Unternehmensaktien zahlen heutzutage Dividenden. Heutzutage können Sie auch ein ordentliches passives Einkommen verdienen, wenn Sie ganz einfach nur Kryptowährungen halten. Zu einigen der bedeutendsten Kryptowährungen, die ihren Inhabern Dividenden zahlen, die an keine Bedingungen geknüpft sind, zählen unter anderem NEO, BTMX und KuCoin.

Sie könnten sich auch dazu entschließen, Ihre Einnahmen noch weiter zu steigern, indem Sie Ihre Münzen "staken" (das heißt, Sie vereinbaren, die Münzen bis zu einem gewissen Datum nicht zu verkaufen). Auf diese Weise verdienen Sie nicht nur Geld durch das "Staken" (Halten) der Kryptowährung, sondern erhalten auch weiterhin Dividenden bis zum Zeitpunkt des letztendlichen Verkaufs.
Zinsen

Mit zunehmender Marktentwicklung haben sich einige Handelsplattformen wie StormGain von der Konkurrenz abgehoben, indem sie Ihnen Zinsen für jede Kryptowährung zahlen, die sie dort verwahren. Jetzt haben wir einige nette Strategien zum Geldverdienen gesehen, aber es ist schwierig, die Möglichkeit zu schlagen, gratis Geld für Nichtstun zu erhalten. Und beim Schema Zinsen auf Einzahlungen von StormGain können Sie etwas Risiko vermeiden, das mit Dividenden zahlenden Altcoins verbunden ist, während Sie gleichzeitig eine viel höhere Rendite erhalten. Wenn Sie StormGain Ihre Kryptowährungen anvertrauen, erhalten Sie eine jährliche Verzinsung von 10% auf Ihren gesamten Kontostand von bis zu 50.000 USDT. Damit werden die Zinsen, die Ihre Bank Ihnen anbieten kann, in den Schatten gestellt und übertreffen sie sogar die Renditen der meisten Kapitalbeteiligungsgesellschaften.

Jetzt kennen Sie also die drei wichtigsten Möglichkeiten, wie gewöhnliche Anleger ein passives Einkommen mit Ihren Kryptowährungen erzielen können. Zwischen den verschiedenen besprochenen Methoden gibt es ein unterschiedliches Maß an Risiko und Ertrag. Die P2P-Kreditvergabe könnte die beste Rendite für Ihr Investment bieten, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass der Schuldner nicht mehr zurückzahlen kann und Sie einen großen Verlust erleiden. Andererseits stellt die Arbitrage eine ziemlich sichere Methode dar, um Geld zu verdienen - wenn Sie jedoch die Provision des Brokers abziehen, bleibt Ihnen nicht viel übrig für all Ihre Bemühungen. Für die perfekte Balance zwischen Risiko, Aufwand und Ertrag ist ein guter Zinssatz, wie er von StormGain angeboten wird, unschlagbar. Und nur für eine begrenzte Zeit (bis zum 11. Januar) bietet StormGain seinen Kunden einen massiven Multiplikator von 150x (üblich sind maximal 100x) für ein noch größeres Gewinnpotenzial.

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200

Jetzt registrieren