Skip to main content

Wie sieht die Zukunft von DOGE nach der Übernahme von Twitter durch Musk aus?

25 Nov, 2022
doge-analysis

Eine Zeit lang sah es so aus, als würde Elon Musks vielbeachtete Entscheidung, Twitter zu übernehmen, ins Leere laufen. Doch die überraschende Übernahme für 44 Milliarden US-Dollar wurde in Musks typischer, respektloser Sprache abgewickelt, als der Milliardär buchstäblich ein Waschbecken in die Twitter-Zentrale schleppte.

Die Übernahme von Twitter durch den Tesla-CEO hat viele Diskussionen über seine Ansichten zur "freien Meinungsäußerung" im Internet, über die Frage, ob seine Führung bestimmte politische Ansichten dulden wird, und über seine Entscheidung, zuvor gesperrte Konten auf der Plattform wieder freizuschalten, ausgelöst. Doch Musks Handlungen sind nicht nur auf dem Gedankenmarkt einflussreich, sondern wirken sich auch auf die tatsächlichen Finanzmärkte aus, vor allem auf den Markt für Kryptowährungen.

Musks Äußerungen in den Medien und seine geschäftlichen Aktivitäten haben den Kurs von Bitcoin (BTC), der ursprünglichen Kryptowährung, bereits in der Vergangenheit beeinflusst. Aber der Krypto-Token, der am meisten mit Musk in Verbindung gebracht wird, ist sicherlich Dogecoin (DOGE). Der Tesla-Milliardär nennt sich selbst "Dogefather", hat seine eigenen Shiba-Inu-Haustiere und setzt sich konsequent für das Meme-basierte Krypto-Projekt ein.

Der Kurs von DOGE hat sich in den wenigen Tagen nach Musks Tweet "Der Vogel ist frei" am 27. Oktober mehr als verdoppelt und folgt damit einem historischen Trend, bei dem der Wert des Tokens jedes Mal ansteigt, wenn Musk die Meme-Coin erwähnt hat.

Der Enthusiasmus für Dogecoin beruht zumindest teilweise auf dem Versprechen, dass der humorvolle Token dank Musks Integration in seine Geschäftsvorhaben tatsächlich in irgendeiner Weise nützlich sein wird. Immerhin akzeptiert Tesla seit Januar 2022 DOGE als Zahlungsmittel für Technologieprodukte (aber nicht für Fahrzeuge), und SpaceX wird demnächst seinen Mondsatelliten Doge-1 in die Umlaufbahn bringen. Musk hat bereits die Idee geäußert, Dogecoin als Währung für Twitter, Abonnements, Kontoverifizierungen und Governance zu verwenden.

Wird DOGE tatsächlich seine Stunde haben?

Obwohl Dogecoin schon oft von Musks Unterstützung profitiert hat, könnte die Tatsache, dass der Tech-Milliardär derzeit Kontroversen und Kritik für sein Missmanagement von Twitter in den Tagen nach der Übernahme auf sich zieht, der Coin eher schaden.

Elons Glaubwürdigkeit hat durch den überhöhten Preis, den er für Twitter gezahlt hat, durch rigorose Entlassungen und unpopuläre Ideen in Bezug auf Twitters berühmtes "blaues Häkchen" für verifizierte Konten gelitten. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, könnte Musks Ruf nicht mehr der automatische Wertsteigerer für Dogecoin sein, der er einmal war.

Es gibt auch einige schwierige technische Fragen zu beantworten, bevor es überhaupt möglich sein wird, Dogecoin für Kryptozahlungen auf Twitter zu verwenden. DOGE kann derzeit nicht in Smart Contracts integriert werden. Ist das wirklich der Token, den man als Grundlage für Transaktionen auf einer groß angelegten Plattform wählen sollte? Musk müsste wirklich ein eingefleischter Meme-Gläubiger sein, um so etwas zu behaupten.

Letztendlich lebt und stirbt DOGE immer noch als Meme, angetrieben durch den Hype in den sozialen Medien und durch Communities, die seinen humorvollen Charakter auskosten. Inzwischen hat sich der Kurs wieder beruhigt und liegt fast wieder auf dem Niveau vor der Twitter-Übernahme. Dies kann ihn immer noch zu einem wertvollen Vermögenswert für Trader machen, die ihn zu Spekulationszwecken verwenden, aber solange wir keine konkreten Beweise für seine Integration bei Twitter sehen, sollte man sich seiner begrenzten Verwendungsmöglichkeiten bewusst sein, und es wird empfohlen, Dogecoin als Teil eines diversifizierten Portfolios aufzunehmen, anstatt gänzlich auf den Token zu setzen.

StormGain: die beste Plattform für den Handel mit DOGE und anderen Kryptowährungen

Der Aufbau eines soliden, diversifizierten Portfolios ist bei StormGain ganz einfach. Die allumfassende Plattform für Kryptowährungen bietet über 50 der wichtigsten Kryptowährungen in verschiedenen Kombinationen, einschließlich tokenisierter Aktien und verschiedener Krypto-Indizes, mit denen Sie Ihr Risiko in einem volatilen Markt verwalten können. StormGain ist über die Webplattform oder die einfach zu bedienende StormGain Handy-App verfügbar und bietet außerdem attraktive Features wie niedrige Provisionen, Zinsen auf Guthaben in Kryptowährung sowie einen integrierten Bitcoin Cloud Miner. Noch kein Benutzer von StormGain? Das Registrieren und Ausprobieren eines Demokontos dauert nur wenige Sekunden, damit Sie die Krypto-Plattform mit den besten Vorteilen in der Branche testen können!

BTC tauschen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen