Skip to main content
Ist Bitcoin Cash (BCH) im Jahr 2020 eine gute Investition?

Ist Bitcoin Cash (BCH) im Jahr 2020 eine gute Investition?

17 Aug, 2020

Wahrscheinlich hat in der Krypto-Community keine Kryptowährung bei ihrer Entstehung mehr Kontroversen ausgelöst als Bitcoin Cash. In weniger als einem Tag nach ihrem Erscheinen überstieg die Marktkapitalisierung dieser Coin die Marke von $7 Mrd. und wurde damit gemessen an der Marktkapitalisierung zur drittgrößten Kryptowährung der Welt. Einige Enthusiasten betonten sogar, dass diese Kryptowährung Bitcoin letztendlich ersetzen würde. Wenn Sie an dieser Coin interessiert sind, dann fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie in Bitcoin Cash investieren können, ob es klug ist, in Bitcoin Cash zu investieren und ob Sie in Bitcoin oder Bitcoin Cash investieren sollten?" Dann sind Sie hier genau richtig!

Was ist Bitcoin Cash (BCH)?

Bitcoin Cash ist eine Abspaltung (Fork) von Bitcoin, die sich zu einer etablierten und konkurrenzfähigen Kryptowährung entwickelt hat. Gemessen an der Marktkapitalisierung rangiert sie aktuell unter den Kryptowährungen an fünfter Stelle. Der Hauptgrund für ihr Erscheinen war das Problem mit der Skalierung, dem Bitcoin aufgrund seiner zunehmenden Beliebtheit ausgesetzt war.

Tatsache ist, dass die Blockgröße in der Bitcoin-Blockchain auf 1 MB begrenzt ist. Als es noch nicht so viele Transaktionen gab, hatte diese Einschränkung fast keine Auswirkungen. Im Jahr 2017 wurde die Zahl der Transaktionen jedoch zu hoch. Infolgedessen nahm ihre Geschwindigkeit ab und gleichzeitig stiegen die Transaktionsgebühren. Unterschiedliche Ansätze zur Lösung dieses Problems führten dazu, dass sich die Entwickler in zwei Lager spalteten. Infolgedessen erlebte das Bitcoin-Netzwerk am 1. August 2017 eine harte Abspaltung (Hard Fork), woraufhin Bitcoin Cash erschien. Die Blockgröße von Bitcoin Cash betrug 8 MB und erhöhte sich im Mai 2018 weiter auf 32 MB, wodurch sich auch die Anzahl der pro Sekunde verfügbaren Transaktionen deutlich erhöhte.

Bitcoin Cash ist wie eine neue Version von Microsoft Word, die Dokumente erstellt, die mit den älteren Versionen nicht mehr geöffnet werden können. - Zheping Huang, ein Blockchain-Journalist.

NameBitcoin Cash
TickerBCH
Kurs (Stand 4.08.2020)$297,25
Marktkapitalisierung (Stand 4.08.2020)$5.493.239.265
Zirkulierende Coins (Stand 4.08.2020)18.480.269 BCH
Maximale Anzahl zirkulierender Coins21.000.000 BCH
Konsens-AlgorithmusProof of Work (Arbeitsnachweis)
Hashing-AlgorithmusSHA-256
Webseitehttps://www.bitcoincash.org

Die Position von Bitcoin Cash in den Top 100 Kryptowährungen

Lohnt es sich, in Bitcoin Cash zu investieren?

Zuerst einmal: Können Sie in Bitcoin Cash investieren? Natürlich! Sollten Sie in Bitcoin Cash investieren? Nun, das ist eine kompliziertere Frage. Lassen Sie uns versuchen, sie zu beantworten.

Es ist unmöglich, genaue Prognosen zu Bitcoin Cash abzugeben, da es zu viele unvorhersehbare Faktoren gibt. Trotz seiner zahlreichen Kritiker wächst Bitcoin Cash, und ihre Entwickler haben recht ehrgeizige Pläne. Derzeit ist sie die beliebteste und am weitesten verbreitete Bitcoin-Abspaltung (Fork), die es gibt. Wenn Sie also an die Zukunft der Kryptowährungen glauben, könnte es sich lohnen, in Bitcoin Cash zu investieren.

Investieren in Bitcoin Cash

Bevor Sie anfangen, in Vermögenswerte, einschließlich Kryptowährungen, zu investieren, sollten Sie sich für eine Anlagestrategie entscheiden. Es gibt viele verschiedene Strategien für das Investieren in Kryptowährungen. Ihre spezifische Wahl hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Marktsituation und den persönlichen Präferenzen. Die meisten von ihnen beinhalten jedoch die Erstellung eines Portfolios, das zum Großteil aus den Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum besteht. Darüber hinaus werden die Strategien in zwei Arten unterteilt:

  • Kurzfristiger Handel. Das bedeutet den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen in kurzen Zeiträumen. Dies zu tun, hat ein höheres Gewinnpotenzial, erfordert jedoch einen größeren Zeitaufwand und gute Handelsfertigkeiten, um Gewinne zu erzielen.
  • Langfristige Investition. Das bedeutet, Kryptowährungen zu kaufen und über lange Zeiträume zu halten. Diese Methode ist im Allgemeinen weniger profitabel als die vorherige, erfordert jedoch weniger Zeit und Geschicklichkeit.

Ist BCH eine sichere Investition?

Einfach ausgedrückt: Keine äußerst rentable Investition ist völlig sicher, und Kryptowährungen sind keineswegs eine Ausnahme von dieser Regel. Nichtsdestotrotz gibt es drei Dinge, die sich direkt auf die Langlebigkeit einer jeden Kryptowährung und damit auf die Sicherheit der Investitionen in diese Währung auswirken.

  • Ein Entwicklungsteam, das aktiv an dem Projekt arbeitet.
  • Eine große Community von Unterstützern und Enthusiasten.
  • Breite Akzeptanz, d.h. die Möglichkeit, mit dieser Kryptowährung verschiedene Waren und Dienstleistungen zu bezahlen, sowie die Leichtigkeit, sie zu kaufen und zu verkaufen.

Alle drei dieser Indikatoren für Bitcoin Cash befinden sich auf einem guten Niveau. Daher kann davon ausgegangen werden, dass Investitionen in Bitcoin Cash sicherer sind als Investitionen in die meisten anderen Kryptowährungen.

Bitcoin Cash Investment Trusts

Für Anleger, die in Bitcoin Cash investieren möchten, aber weder die Zeit noch den Wunsch haben, sich mit dem Kauf und der Verwahrung von Bitcoin Cash zu befassen, gibt es die Bitcoin Cash Investment Trusts. Sie funktionieren wie ein gewöhnlicher Trust mit dem einzigen Unterschied, dass sie Bitcoin Cash als einzigen Vermögenswert halten.

Auch wenn dies für einige Anleger eine praktikable Lösung darstellen kann, würden wir dies im Allgemeinen nicht empfehlen. Der Service ist nicht kostenlos, was Ihren potenziellen Gewinn wiederum schmälert. Darüber hinaus werden Sie keine tatsächlichen Coins von Bitcoin Cash besitzen, sondern nur einen Anteil am Trust.

Ein Bitcoin Cash Trust

Bitcoin vs. Bitcoin Cash Investitionsmöglichkeiten und Unterschiede

Bitcoin Cash wurde von Anfang an als Konkurrent zu Bitcoin geschaffen. Als eine Bitcoin-Abspaltung (Fork) weist die Kryptowährung eine schnellere Transaktionsgeschwindigkeit und niedrigere Gebühren auf. Dennoch ist sie nach drei Jahren ihres Bestehens nicht in der Lage gewesen, Bitcoin zu ersetzen oder zumindest in Bezug auf die Popularität mit Bitcoin zu konkurrieren. Aber obwohl Bitcoin und Bitcoin Cash natürliche Konkurrenten sind, können sie möglicherweise auch weiterhin koexistieren.

Wie wir bereits erwähnt haben, schlagen die meisten Anlagestrategien für Kryptowährungen vor, Bitcoin als wesentlichen Teil Ihres Portfolios zu halten. Wenn Sie also an die Aussichten von Bitcoin Cash glauben, werden Sie wahrscheinlich in beide Kryptowährungen investieren wollen.

Soll ich in Bitcoin Cash oder in Ethereum investieren?

Eine Tabelle unten fasst einige der wichtigen Unterschiede zwischen Bitcoin Cash und Ethereum zusammen.

 Bitcoin CashEthereum
ZweckKryptowährungPlattform für die Entwicklung dezentralisierter Anwendungen / Kryptowährung
Datum der Markteinführung1. August 2017Juli 2015
Gesamtbestand21 millionenUnbegrenzt
Hashing-AlgorithmusSHA-256Ethash
Begrenzung bei der Blockgröße32 MB1 MB
Zeit zum Bestätigen eines Blocks10 Minetwa 15 Sekunden
Durchschnittliche Transaktionsgebühr$0,0078$1,725
Marktkapitalisierung$5.493.239.265$43.767.557.045

Wie Sie sehen können, sind Bitcoin Cash und Ethereum sehr unterschiedliche Vermögenswerte mit jeweils eigenen Vorteilen. Bitcoin Cash hat billigere Transaktionen und das Angebot an Coins ist begrenzt. Ethereum hingegen ist mehr als nur eine Kryptowährung. Die Adaptierung von Ethereum ist weiter verbreitet und es gibt diese Kryptowährung auch schon länger. Letztendlich liegt es an Ihnen, zu entscheiden, in welche Kryptowährung Sie investieren, aber Sie können immer auch in beide investieren, um Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Durchschnittliche Transaktionsgebühr bei Bitcoin Cash.

Wo kann ich in Bitcoin Cash investieren?

Da Bitcoin Cash eine recht beliebte Kryptowährung ist, ist es nicht schwer, einen Ort zu finden, an dem man sie kaufen kann. Wie bei vielen anderen Kryptowährungen gibt es im Wesentlichen drei Möglichkeiten, sie zu erwerben.

  1. Börsenplattformen für Kryptowährungen. Dies sind die einfachsten und sichersten Möglichkeiten, in die Kryptowährung Ihrer Wahl, einschließlich Bitcoin Cash, zu investieren. Es gibt viele solcher Plattformen wie Binance, Coinbase und StormGain, um nur einige zu nennen. Nachdem Sie sich für eine entschieden haben, erstellen Sie ein Konto, tätigen Sie eine Einzahlung und kaufen Sie Ihre bevorzugte Kryptowährung. Danach können Sie Ihre Kryptowährung entweder in Ihrer Wallet verwahren oder auf der Plattform belassen. Die letztgenannte Option ermöglicht es Ihnen, Ihre Kryptowährung für den Handel zu verwenden und so Ihren Gewinn zu steigern.
    Die StormGain Handelsplattform
  2. Online-Wechselstuben. Dies ist eine weitere beliebte Möglichkeit, Bitcoin Cash zu erwerben. Diese Methode ist im Allgemeinen einfacher als die vorherige. Nachteilig ist jedoch, dass der Wechselkurs im Vergleich zum Marktkurs tendenziell weniger vorteilhaft ist. Wenn Sie diese Methode bevorzugen, können Sie eine Wechselstube auswählen, indem Sie beispielsweise die spezielle Plattform www.bestchange.com nutzen.
    Bestchange Überwachungsdienst
  3. Wenn Sie jemanden kennen, der Bitcoin Cash verkaufen möchte, können Sie die Kryptowährung natürlich direkt von dieser Person kaufen und somit jegliche Gebühren vermeiden. Allerdings ist dies der am wenigsten sichere Weg, um eine Kryptowährung zu kaufen. Sie sollten dies nur dann in Erwägung ziehen, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie dem Verkäufer vertrauen können.

Wie viel sollte ich in BCH investieren?

Die allgemeine Regel für Investitionen in Kryptowährungen lautet, niemals mehr zu investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren.

Abgesehen davon müssen Sie berücksichtigen, dass verschiedene Plattformen je nach eingezahltem Betrag unterschiedliche Treueprogramme haben können. Das Treueprogramm von StormGain bietet beispielsweise Boni und Zinsen für Ihre Einzahlungen, wenn diese größer als 499 USDT sind.

Zinsen von StormGain auf das Guthaben

Wie man in Großbritannien in Bitcoin Cash investieren kann

Einige Länder, darunter Großbritannien, haben eine zusätzliche Option zur Auswahl, wenn es darum geht, wie man in Bitcoin Cash investieren kann. Es handelt sich dabei um Bitcoin Cash Geldautomaten. Auf conatmradar.com können Sie versuchen, den Ihnen nächstgelegenen zu finden. Leider gibt es noch immer nur wenige davon.

Coinatmradar.com

Kryptobörsen, die in Großbritannien verfügbar sind und wo Sie Bitcoin Cash kaufen können, sind beispielsweise StormGain, Kraken, Bitstamp und Coinbase.

Wer hat in Bitcoin Cash investiert?

Bitcoin Cash hat eine ganze Reihe von Anhängern, die darin investiert haben. Darunter befinden sich bekannte Personen der Krypto-Community wie der Krypto-Evangelist Roger Ver und Jihan Wu, der CEO von Bitmain ist.

Ist BCH eine gute Investition?

Trotz seiner Vorteile scheiterte Bitcoin Cash an seiner letztendlichen Aufgabe, Bitcoin zu ersetzen. Nichtsdestotrotz ist es immer noch die erfolgreichste Abspaltung vom ursprünglichen Bitcoin, mit vielen Unterstützern und breiter Akzeptanz. Dies deutet darauf hin, dass Bitcoin Cash eine gute Chance hat, in der Kryptowelt eine Alternative zu Bitcoin zu bleiben.

War Bitcoin Cash im Jahr 2019 eine gute Investition?

Die erste Jahreshälfte war gut für Anleger in Bitcoin Cash. Der Kurs von BCH startete im Jahr 2019 bei $164,85. Nach einem langsamen Kursrückgang im Januar und Februar schnellte der Kurs im März in die Höhe und erreichte am 8. April seinen vorläufigen Höchststand bei $319,60. Es folgte eine kurze Konsolidierung, bevor sich der Anstieg bis zum Höchststand von $485,57 am 27. Juni fortsetzte.

Danach ging der Kurs bis Jahresende zurück. Am 1. Januar 2020 lag der Kurs bei $204,62 und damit 24,12% höher als zu Beginn des Jahres 2019.

Ist Bitcoin Cash im Jahr 2020 eine gute Investition?

Zu Beginn dieses Jahres setzte eine neue Rallye auf dem Kryptomarkt ein. Am 15. Februar erreichte Bitcoin Cash seinen vorläufigen Höchststand von $491,16. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte aufgrund der Coronavirus-Pandemie betraf jedoch auch den Kryptomarkt.

Gerade jetzt, nach vier Monaten stagnierender Kurse, zeichnet sich der Beginn eines neuen Aufwärtstrends ab. Dies könnte eine gute Gelegenheit für Trader und Anleger gleichermaßen sein. Denken Sie unbedingt an das Risikomanagement, wenn Sie diese Gelegenheit nutzen.

Letztendlich hängt das Schicksal jeder Investition in Kryptowährungen von einem entscheidenden Faktor ab: ihrer Akzeptanz. Die Zukunft von Bitcoin Cash hängt auch davon ab, wie erfolgreich sie der Konkurrenz standhalten kann. Im Moment sieht es so aus, als könnte es gelingen.

Bitcoin Cash Charts 2019-2020

Die Vorteile beim Investieren mit StormGain

StormGain ist eine fortschrittliche und sichere Plattform für Krypto-Trader und Anleger. Sie hat viele Vorteile, unter anderem:

  • Schnelle und einfache Anmeldung
  • Ein Treueprogramm, bei dem Sie bis zu 12% Zinsen auf Ihr Geld erhalten können
  • Eine kostenlose und sichere integrierte digitale Wallet, die 6 der beliebtesten Kryptowährungen unterstützt
  • Eine benutzerfreundliche Handy-App. Dank dieser App könnte das Investieren in Bitcoin Cash einfacher nicht sein!
  • Die Möglichkeit, mit einem Hebel von bis zu 200x zu handeln, was höher ist, als jeder andere Konkurrent anbieten kann
  • Niedrige Handelsgebühren
  • Integrierte Handelssignale
  • Eine Vielzahl von Zahlungsmethoden
  • Und vieles mehr...

Mit all seinen Features, bietet StormGain eine Komplettlösung für den lukrativen Kryptohandel und profitable Investitionen.

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200