Skip to main content

Die Erholung des Kurses von Bitcoin gibt den Bullen Luft zum Atmen

09 Jun, 2022
btc-recovery

Der Kurs von Bitcoin (BTC) kletterte am Dienstag, den 7. Juni, auf über 31.000 US-Dollar, nachdem es positive Nachrichten aus den USA gab, wie die Einführung eines Bundesgesetzes zu Kryptowährungen, das darauf abzielt, viele der Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Branche in der größten Volkswirtschaft der Welt auszuräumen. 

Der Gesetzesentwurf hat den Kurs von Bitcoin in die Höhe getrieben, und Ethereum (ETH) ist zusammen mit anderen wichtigen digitalen Vermögenswerten ebenfalls im Wert gestiegen. Diese positive Marktbewegung hat dazu beigetragen, dass die Kryptowährungen einen Teil der in den letzten Wochen erlittenen Verluste wieder wettmachen konnten, aber die Kurse bewegen sich immer noch innerhalb einer relativ engen Spanne.

Der Kryptowährungsmarkt als Ganzes folgt dem breiteren Aktienmarkt in einer Abwärtsbewegung inmitten der weltweiten Ängste der Anleger vor Inflation, geopolitischer Unsicherheit und wirtschaftlichen Turbulenzen. Der kurssteigernde Effekt des kürzlich vorgelegten Gesetzesentwurfs über Kryptowährungen in den USA war auf die Tatsache zurückzuführen, dass darin vorgeschlagen wurde, die berüchtigte Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) in Bezug auf ihre Befugnisse zur Regulierung von Kryptowährungen zu entmachten. Dies hat den Befürwortern von Kryptowährungen Zeit zum Durchatmen gegeben, da es ein positives Zeichen für ein freundlicheres wirtschaftliches Umfeld für digitale Vermögenswerte in der Zukunft ist.

Wird der Kurs von BTC die Marke von 35.000 US-Dollar durchbrechen?

Viele Analysten diskutieren darüber, ob der Krypto-Bärenmarkt bereits den Tiefpunkt seines aktuellen Zyklus erreicht hat. Der Markt hat seit dem letzten Allzeithoch im November bislang rund 60 % an Wert verloren. In der Vergangenheit neigte Bitcoin dazu, die Talsohle nach einem Wertverlust von 85 % über einen Zeitraum von mehr als 18 Monaten zu erreichen. Analysten mit Blick auf die Gesamtwirtschaft haben auch davor gewarnt, dass viele Anleger immer noch risikoscheu sind und sich von exotischeren Geldanlagen wie Kryptowährungen fernhalten. Maßnahmen wie die Gesetzesvorlage für Kryptowährungen in den USA haben sich positiv auf die Kryptowährungen ausgewirkt, da sie eine gewisse Unsicherheit ausgeräumt und das Risiko verringert hat.

Betrachtet man die Charts, bleibt Bitcoin (BTC) in einer volatilen Handelsspanne, mit neutralen kurzfristigen Indikatoren. Der Pionier unter den Kryptowährungen könnte bei 25.000 und 27.000 US-Dollar Unterstützung finden, wenn sich der Kurs nach dem jüngsten Ausverkauf stabilisiert.

btc-charts

Kurs-Chart von BTC mit RSI-Indikator / c.StormGain

Der Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem Tages-Chart von BTC ist unter die neutrale Marke von 50 zurückgekehrt, was auf ein schwaches kurzfristiges Momentum nach dem jüngsten Kursanstieg über 31.000 US-Dollar hinweist. Das letzte Mal, dass der RSI so überverkauft war, war im März 2020, worauf ein Anstieg der Kryptokurse folgte, der schließlich zu neuen Allzeithochs führte.

Zeit zu akkumulieren? Ein Aufwärtstrend könnte unmittelbar bevorstehen

Da Bitcoin immer noch in einer so engen Spanne gehandelt wird, sind einige Analysten optimistisch, was die langfristigen Aussichten angeht, und halten es für einen guten Zeitpunkt, in BTC zu investieren. 

Die digitale Investmentfirma Two Prime schrieb in einer E-Mail, dass "in jedem Zyklus, den wir bei digitalen Vermögenswerten durchlaufen, die Zeit zum Anhäufen während der Bärenmärkte ist, und dass die Gewinne exponentiell steigen, sobald der Bullenzyklus wieder beginnt". Die Investmentfirma erläuterte ihre Erwartungen, dass sich ihr Portfolio vom Einbruch erholen wird, wenn der Kurs von BTC wieder über 33.000 US-Dollar steigt, was einem Anstieg von etwa 10 % gegenüber dem aktuellen Kursniveau entspräche.

Crypto Rover, ein beliebter Krypto-Influencer, wies in einem Twitter-Post auf die Bildung eines bullischen Umkehrmusters hin. Der Analyst meint: "Es könnte noch 3 Monate dauern, bis der Kurs von #Bitcoin endlich in einem signifikanten Tempo nach oben geht. Eines ist jedoch sicher: Wir sind dabei, ein typisches bullisches Käufer-Umkehrmuster zu schaffen. Die Zeit ist jetzt auf unserer Seite."

btc-charts2

Ein sich wiederholendes bullisches Umkehrmuster auf dem 1-Tages-Chart von BTC/USD. / c. Crypto Rover, Twitter

Berücksichtigt man die Kursentwicklung von Bitcoin, so haben Käufe im Bärenmarkt in der Regel zu fantastischen Renditen innerhalb von drei Jahren geführt. Im Augenblick zahlt es sich aus, eine Krypto-Plattform mit guten Boni und Vergünstigungen zu wählen, um die Rendite zu maximieren.

Bitcoin mit StormGain kaufen, traden und tauschen

Für die besten Belohnungen beim Kauf, Handel oder Tausch von Kryptowährungen nutzen die besten Trader die Plattform StormGain. StormGain ist eine preisgekrönte allumfassende Plattform für Kryptowährungen, die rund um die Uhr den Handel mit Kryptowährungspaaren und Indizes sowie eine Reihe von Vorteilen bietet, um Ihre Gewinne zu maximieren, darunter Zinsen auf Krypto-Guthaben, Treueboni und ein integrierter Cloud-Miner direkt in der App.

Wenn Sie bereit sind, der besten Plattform für Kryptowährungen mit den attraktivsten Belohnungen für Kunden beizutreten, dann registrieren Sie sich bei StormGain und beginnen Sie jetzt mit dem Trading!

BTC tauschen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen