Skip to main content

Hard Fork bei Ethereum im April: Dies müssen Sie darüber wissen

07 Apr, 2021
ethereum-fork

Nach einiger Verzögerung wird das lang erwartete Ethereum-Upgrade 'Berlin' im April erscheinen und die Effizienz der Gas-Gebühren erhöhen.

Neben verschiedenen Gas-Optimierungen für Verträge beinhaltet die Hard Fork zusätzliche Maßnahmen zum Schutz vor Denial-of-Service (DDOS)-Attacken. Die vorgeschlagenen Updates für die Ethereum Virtual Machine (EVM) scheinen verworfen worden zu sein.

Die Hard Fork 'Berlin' war ursprünglich für Juni oder Juli 2020 geplant, aber die Entwickler verzögerten die Änderungen aufgrund von Zentralisierungsbedenken bezüglich des Geth-Clients, auf dem die meisten Ethereum-Knoten laufen. Die Entwickler waren auch besorgt über die 'kritische Abhängigkeit' von Geth. Nun soll das Upgrade 'Berlin' offiziell am 14. April, dem Produktionszeitpunkt von Block 12.244.000, im Mainnet aktiviert werden. Da der genaue Zeitpunkt der Blockproduktion variieren kann, wurde den Betreibern von Ethereum-Knoten empfohlen, das Update mehrere Tage vor dem geplanten Termin durchzuführen.

Was bewirkt die Berlin-Fork von Ethereum?

Die Hard Fork 'Berlin' wurde bereits im März bei mehreren Testnetzwerken eingesetzt und enthält mehrere EIPs (Ethereum Improvment Protocols).

Die betreffenden EIPs sind:

●    EIP-2565 (ModExp Gas Cost)
●    EIP-2929 (Gas-Preiserhöhung für State Access Opcodes)
●    EIP-2718 (Typed Transaction Envelope)
●    EIP-2930 (Optionale Zugangslisten)

Die Kombination dieser EIPs führt dazu, dass das Netzwerk sicherer wird. Außerdem werden bestimmte Prozesse, die in Bezug auf die Gas-Preise "überteuert" waren, mit ihrem Wert in Einklang gebracht. Auch das Risiko eines versehentlichen Verstoßes gegen Smart Contracts wird verringert.

Was kommt als Nächstes?

Vor dem Upgrade auf Ethereum 2.0 und der Umstellung auf Proof-of-Stake ist die aktuelle Ethereum-Blockchain für weitere Upgrades vorgesehen. Die nächste Verbesserung nach 'Berlin' trägt den Namen 'London' und ist für Juli 2021 geplant. Sie wird EIP-1559 enthalten, ein Update, das darauf abzielt, die Bedenken der Community bezüglich der Funktionsweise von Ethereum-Transaktionsgebühren auszuräumen.

London und EIP-1559 werden ein bedeutendes Upgrade für Ethereum sein, da sie die Höhe der ausstehenden Transaktionsgebühren, die Nutzer bei der Nutzung des Netzwerks zahlen müssen, deutlich verringern sollten. Es werden Grundgebühren im Netzwerk eingeführt, und die Benutzer sollten insgesamt mit niedrigeren Transaktionsgebühren rechnen. Nach der 'London-Fork' werden bei jeder Transaktion im Ethereum-Netzwerk Ether verbrannt, was den Gas-Preis und das Angebot an ETH reduziert. Es wird erwartet, dass dies den Wert der ETH langfristig erhöht und die hohen Gas-Preise in Angriff nimmt.

Proof-of-Work vs. Proof-of-Stake. Sind wir schon so weit?

'Berlin' und 'London' sind Upgrades für Ethereum 1.0, das sich noch nicht der Beacon Chain angeschlossen hat, einer in Arbeit befindlichen ETH 2.0-Phase, die den Übergang von Ethereum zu einem reinen Proof-of-Stake-Netzwerk vorsieht. Laut den Entwicklern von Ethereum ist ETH 2.0 für das Jahr 2021 geplant. In der Zwischenzeit wird jedoch Ethereum, wie wir es kennen - mit dem Proof-of-Work-Modell - weiterhin verbessert.

Der Kurs von ETH vor der Hard Fork 'Berlin'

Die vorgeschlagenen Upgrades für Ethereum sowie das gestiegene Interesse an Kryptowährungen im Allgemeinen haben den Kurs von ETH in letzter Zeit auf neue Allzeithochs katapultiert. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der Kurs von ETH bei 1.979,34 $, wobei der Kurs im Laufe des Jahres 2021 stetig gestiegen ist. Es ist immer noch die zweitplatzierte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung und sollte Teil des Portfolios von ernsthaften Krypto-Tradern sein.

StormGain ist eine All-in-One-Kryptowährungsplattform, die ETH in Handelspaaren, Krypto-Indizes und Optionen auf alle Top digitalen Vermögenswerte mit einem Hebel von bis zu 1:300 anbietet, wobei die Gebühren zu den niedrigsten der Branche zählen. Darüber hinaus bietet StormGain integrierte Krypto-Wallets zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Vermögenswerte, tolle Treueprämien für aktive Nutzer und einen kostenlosen Bitcoin-Cloud-Miner, der BTC vergütet, nur weil Sie eingeloggt sind. Registrieren Sie sich noch heute bei StormGain und nutzen Sie in wenigen Sekunden die Krypto-Plattform mit den besten Belohnungen für Kunden!

BTC tauschen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Willkommen bei StormGain - die Handelsplattform für Kryptowährungen!

Handeln Sie mit einem Multiplikator von 1:200