Skip to main content

Die Zahl der Betrugsfälle mit Kryptowährungen ist in diesem Jahr gestiegen. Worauf Sie achten sollten

11 Nov, 2022
crypto-scams

Inmitten der anhaltenden wirtschaftlichen Turbulenzen, die durch die COVID-19-Pandemie und den geopolitischen Konflikt ausgelöst wurden, versuchen Betrüger, die Menschen zu einem Zeitpunkt um ihr schwer verdientes Geld zu bringen, an dem sie es sich am wenigsten leisten können, es zu verlieren. Da der Markt für Kryptowährungen international ist und nur wenig reguliert wird, ist er ein beliebtes Ziel für Betrüger, weshalb alle Nutzer, Trader und Anleger über die besten Praktiken informiert bleiben und nur verifizierte Plattformen nutzen sollten.

Ein aktueller Artikel mit dem Titel Die 10 besten Wege, um einen Betrug mit Kryptowährungen zu erkennen (Top-10 Ways to Spot a Crypto Scam), schlägt im Internet hohe Wellen. Der Leitfaden wurde von der Australian Securities and Investment Commission (ASIC), einer australischen Aufsichtsbehörde, herausgegeben und ist als öffentliches Beratungsdokument gedacht, um während der Scams Awareness Week 2022, einer Regierungsinitiative zur Aufklärung der Bürger über alle möglichen Arten von Betrügereien, auf Betrugsversuche mit Kryptowährungen hinzuweisen.

Laut ASIC sind "Anlagebetrügereien" im Jahr 2022 auf dem Vormarsch, wobei Kryptowährungen einen bedeutenden Teil dieser klassischen Gruppe von Betrugsversuchen ausmachen. Die Regulierungsbehörde hat drei verschiedene Kategorien von Kryptowährungsbetrug identifiziert:

  1. Anlegerbetrug, bei dem behauptet wird, dass die Investition die Möglichkeit bietet, in einen seriösen digitalen Vermögenswert zu investieren, während sich die Börsenplattform (App oder Webseite) aber als Fälschung entpuppt.
  2. Geldwäsche mit gefälschten Krypto-Token.
  3. Verwendung von Kryptowährungen für betrügerische Transaktionen.

Was den ersten Punkt betrifft, so drängen Betrüger ihre Opfer häufig dazu, Kryptowährungen an ihre Webseiten zu senden. Wir möchten alle Krypto-Trader und Anleger daran erinnern, niemals Apps zu verwenden, die nicht im iOS App Store oder bei Google Play aufgelistet sind! StormGain und andere seriöse Krypto-Börsen wurden von den Portalen überprüft, um Betrügern einen Riegel vorzuschieben.

Die zehn häufigsten Anzeichen für einen Betrug mit Kryptowährungen

Die aktuelle Liste der Warnzeichen für einen Betrug mit Kryptowährungen, die von der ASIC veröffentlicht wurde, enthält viele nützliche Dinge, auf die man achten sollte. Es lohnt sich, sie immer wieder zu lesen, wenn man sich mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen beschäftigt. Zu diesen Warnzeichen gehören die folgenden:

  1. Sie erhalten aus heiterem Himmel ein Angebot
  2. Sie sehen eine Werbung mit einem Prominenten, die eigentlich eine Fälschung ist
  3. Ein romantischer Partner, den Sie nur online kennen, bittet um eine Geldüberweisung in Kryptowährung
  4. Sie werden unter Druck gesetzt, Kryptowährungen von Ihrer gewohnten Börse auf eine andere Webseite zu übertragen
  5. Sie werden gebeten, für eine Finanzdienstleistung mit Kryptowährung zu bezahlen
  6. Sie werden zu einer App weitergeleitet, die nicht bei Google Play oder im App Store aufgeführt ist
  7. Sie müssen mehr bezahlen, um an Ihr Geld zu kommen
  8. Das Angebot garantiert Investitionserträge oder Gratisgeld
  9. Seltsame Token erscheinen in Ihrer digitalen Wallet
  10. Der Anbieter behält die Kapitalerträge "für steuerliche Zwecke" ein

Die ASIC rät den Menschen, sich immer an ihre Bank oder ihr Finanzinstitut zu wenden, wenn sie glauben, Opfer eines Betrugs geworden zu sein, und ihre Familie und Freunde zu warnen, um sie auf die Gefahr aufmerksam zu machen.

Sicherer Handel mit Kryptowährungen

Die im Rahmen der australischen Woche zur Sensibilisierung für Betrug verteilten Ratschläge sind für Menschen in allen Ländern und das ganze Jahr hindurch relevant. Im Sinne dieser Tipps möchten wir hinzufügen, dass man sich auch vor verdächtig klingenden Kryptowährungen und NFTs hüten sollte, die plötzlich im Zusammenhang mit aktuellen Ereignissen auftauchen, wie wir es kürzlich zweimal in Verbindung mit dem Tod von Königin Elisabeth II. und der Übernahme von Twitter durch Elon Musk gesehen haben. Solche Token sind in der Regel eine Masche, um die Aufmerksamkeit auf wertlose Token zu lenken.

Bei StormGain bieten wir eine schnelle, zuverlässige und sichere Plattform für das Handeln und Investieren mit Kryptowährungen. Die StormGain-App ist bei Google Play und im App Store von Apple erhältlich und bietet eine Auswahl von mehr als 50 digitalen Vermögenswerten, die aus den vielen Tausenden sich auf dem Markt befindlichen Krypto-Token aufgrund ihrer Qualität ausgewählt wurden. Die StormGain-App verfügt über integrierte Handelssignale, Wallets mit Zinsen für Guthaben und sogar eine Datenbank mit Lehrmaterial und Webinaren, die den Nutzern helfen, die Fachbegriffe und das Marktverhalten von Kryptowährungen zu verstehen. Unser engagiertes Kundenserviceteam ist stets bereit, den Nutzern bei technischen Problemen zu helfen.

Wichtig ist in diesen Tagen auch zu erwähnen, dass StomGain seinen geschätzten Kunden auch weiterhin wie gewohnt zur Verfügung stehen wird. Egal, welche Turbulenzen auf dem Markt auch auftreten mögen, lassen Sie StormGain Ihr sicherer Hafen sein! Registrieren Sie sich und probieren Sie ein kostenloses Demokonto aus, um die Vorteile für Sie zu entdecken!

BTC tauschen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen

Mining icon
Möchten Sie kostenlose Bitcoin?

Dann probieren Sie unseren Bitcoin Cloud Miner aus und erhalten Sie sofort nach der Registrierung zusätzliche Krypto-Belohnungen basierend auf Ihrem Handelsvolumen. Keine Einzahlung erforderlich.

Mit dem Schürfen beginnen